Dow Jones tendiert schwächer - USA: Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe geht zurück

Die Wall Street ist vor den Feiertagen mit negativen Vorzeichen in den Handel gestartet. Bereits im frühen Handel deuteten sich Verluste an, nachdem sich die US-Indizes am Mittwoch freundlicher entwickelt hatten. Artikel lesen

Bild: © Gary - Fotolia.com

Deutschland & Europa

Zum "Deutschland & Europa" Archiv

Devisen & Rohstoffe

Zum "Devisen & Rohstoffe" Archiv

Fundamental-Kommentare

18.04.2014

Heißes Spiel bei Paion

Die Biotech-Aktie korrigierte zuletzt um knapp 30 Prozent. Vor der anstehenden Kapitalerhöhung könnte es nun zu gezielten Käufen kommen von Ralf Rockenmaier mehr

17.04.2014

Aktienmärkte weder Fisch noch Fleisch

Zunächst bleibt die Lage in der Ukraine ein chronisches Handicap für Aktien. Eine diplomatische Lösung ist nicht in Sicht. Momentan ist die weitere politische Entwickl... von Robert Halver mehr

17.04.2014 Hitzige Debatte über Verschwörungstheorien und das Böse
17.04.2014 Märkte stabilisiert - Situation in der Ukraine zunehmend kritisch
16.04.2014 Quo vadis Goldpreis – 1.000 oder 2.000 US-Dollar?
Zum "Fundamental-Kommentare" Archiv

Marktüberblick

 

Tops/Flops

Jandaya Echtzeitnachrichten

Echtzeit-Topnews von Jandaya

23:55

Bundesaußenminister Steinmeier: Der Frieden ist noch nicht gewonnen in der Ukraine, und wir sind noch lange nicht am Ziel.

18:28

Krisengipfel Ukraine: Die bewaffneten Gruppierungen (Separatisten) im Osten des Landes sollten entwaffnet werden

16:50

EZB Mersch: Die Erholung in der Eurozone ist teilweise zum erliegen gekommen

Wirtschaftsdaten-Kalender

Land Datum Termin
21.04.14 JP: Handelsbilanzsaldo März (saisonbereinigt) in Mrd ¥
21.04.14 US: Chicago Fed National Activity Index März m/m
21.04.14 US: Index der Frühindikatoren März m/m
22.04.14 DE: BMF-Monatsbericht April
22.04.14 AU: CB Index der Frühindikatoren Februar m/m

Expertenkommentare

17.04.2014

DAX: Zaghafter Stabilisierungsansatz

Der Hauch eines Hoffnungsschimmers macht sich beim DAX® breit. So verblieb die gestrige Handelsspanne gänzlich innerhalb derer des Vortages. Dieser „inside day“ signal... von Jörg Scherer mehr

17.04.2014

DAX Analyse - Eine Chance - mehr noch nicht

Tagestendenz:Wahrscheinlichkeit-Index: 60% Der Verfalltermin verzerrt das Bild. Tagesanalyse: Die Chance, dass der DAX um einen Test der charttechnisch wichtigen Zone ... von ING Markets mehr

17.04.2014

DAX: Erneute Erholungsbewegung

Nach dem Kursrutsch von über 560 Punkten innerhalb von rund zwei Wochen zeigte sich gestern erneut eine Erholungsbewegung beim deutschen Blue Chip Index. Mit Blick auf... von DZ Bank mehr

16.04.2014 EUR/USD-Analyse: Die EZB als Justitia mit der Waage
16.04.2014 Trend in Commerzbank ist ernsthaft in Gefahr
16.04.2014 DAX Analyse - Achtung Achterbahn!
Zum "Expertenkommentare" Archiv

Charttechnische Kommentare

17.04.2014 FDAX: Nabelschau - Heute kam die Gegenorder zu Dienstag in den Markt
17.04.2014 Die Welt der Candlesticks - Fluch oder Segen?
17.04.2014 Kurzfristig: DAX 9318 Widerstand!
Zum "Charttechnische Kommentare" Archiv

Chartanalysen Asien und Emerging Markets

11.04.2014

BOVESPA - Kursrally vor der WM in Brasilien

Eine starke Kursrally hebelte den Länderindex von Brasilien gut 15% ins Plus. Noch drückt die übergeordnete Abwärtsbewegung weiter auf die Kurse. Zündet demnächst die ... von Reinhard Scholl mehr

10.04.2014 Nikkei 225 - Kurz vor dem Wegbrechen nach unten ?
09.04.2014 SONY - Es wäre erheblich mehr nach oben möglich
07.04.2014 ISE30 - Der Markt kauft Erdogan
02.04.2014 SAMSUNG - Eine Monsteraktie mit Monsterchart!
31.03.2014 NIFTY - Indien haussiert und keiner bekommt es mit ?!
Zum "Chartanalysen Asien und Emerging Markets" Archiv

Die neuesten User-Kommentare

 

Anzeige

Neu im Einsteigerbereich

17.04.2014

Die Welt der Candlesticks - Fluch oder Segen?

Wer sich tiefergehend mit dem Börsenhandel und der Technischen Analyse beschäftigt, stößt früher oder später auf exotisch klingende Begriffe wie „Doji“, „Morning Star“... von Christian Stern mehr

Mehr

Über GodmodeTrader

Auf den Seiten von GodmodeTrader (www.godmode-trader.de) finden Sie kostenlose tagesaktuelle Chartanalysen, Prognosen und Aktienanalysen, Börsennews und Echtzeit-Nachrichten, Echtzeit-Kurse, Trading-Services, Angebote zum Thema „Börse für Einsteiger“ und vieles mehr. GodmodeTrader ist das reichweitenstärkste Internetportal für Börsenhandel, Trading, technische Analyse und Anlagestrategien im deutschsprachigen Raum. Täglich werden hier umfangreiche Chartanalysen von Profi-Tradern, Trading-Tipps sowie Hintergrundwissen zu den Themen Börse, Finanzmärkte, Trading, Investieren und Anlegen veröffentlicht! Zu den Highlights auf den Seiten von GodmodeTrader gehört der tägliche DAX-Tagesausblick von Rocco Gräfe, der konkrete Marken für das DAX-Trading nennt und der zur Pflichtlektüre für zahlreiche Daytrader und Anleger gehört.

Neben dem umfangreichen Gratis-Angebot bietet GodmodeTrader auch kostenpflichtige Analyse- und Trading-Services, die von professionellen Tradern und Tradingcoaches betreut werden. Hier können Sie die einzelnen Handelsentscheidungen der Trader live verfolgen, selbst nachhandeln und sich mit unseren Profis austauschen! Zudem bietet GodmodeTrader ein umfassendes Ausbildungs- und Webinarangebot für jeden Anlegertypen, vom Börsenneuling bis zum erfahrenen Daytrader.

Trading bezeichnet im Gegensatz zum Investieren den eher kurzfristig orientierten Handel von Wertpapieren und anderen Finanzprodukten. Anders als ein klassischer Anleger versucht der Trader von Kursschwankungen in einem kurzfristigen Zeithorizont zu profitieren. Viele Trader stützen sich bei ihren Anlageentscheidungen und Aktienempfehlungen auf die Technische Analyse. Im Gegensatz zur Fundamentalanalyse, die ihre Prognosen auf gesamtwirtschaftliche und unternehmerische Daten stützt, zieht die Chartanalyse Kurs- und Umsatzverläufe der Aktien zu Rate. Im Rahmen der Chartanalyse wird der historische Kursverlauf eines Index, einer Aktie oder eines anderen Finanzinstruments grafisch dargestellt und ausgewertet. Die vielfältigen Methoden der Chartanalyse liefern dabei signifikante Kauf- und Verkaufssignale, Prognosen über den weiteren Kursverlauf und Kursziele. Chartanalyse verbessert damit entscheidend das Timing und die Profitabilität von Anlageentscheidungen.

!