3M Company - Kürzel: MMM - ISIN: US88579Y1010

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 77,47 $

    Anzeige

    Rückblick: Im August und Anfang September versuchten die Käufer in der 3M Aktie diese im Bereich von 76,50 $ zu stabilisieren, nachdem die Kurse zuvor massiv unter Druck gerieten und in einen Bärenmarkt zurückfielen. Dieser Versuch scheiterte jedoch und in der letzten Woche wurde die Unterstützung nach unten durchbrochen. Der Abgabedruck war dabei durchaus enorm und die Kurse liefen direkt am gleichen Tag bis auf die nächste Unterstützung bei 72,72 $.

    Seit dem läuft in 3M eine neuerliche Erholungswelle. Heute gelingt es im Rahmen dieser sogar, den alten Unterstützungsbereich bei 76,50 $ zurückzuerobern. Dies ist zwar durchaus ein kleines Achtungszeichen der Bullen und zeigt, dass der Abwärtstrend an Kraft verliert, aber ein nachhaltiges Trendwendesignal kann damit noch nicht ausgemacht werden. Die Kurse liegen weiter unterhalb der beiden gleitenden Durchschnitte und die Aktie weist immer noch eine klare Folge fallender Hochs und Tiefs auf, womit der Abwärtstrend immer noch intakt ist.

    Charttechnischer Ausblick:Erst mit einem Kursausbruch über 81,75 $ per Tagesschluss würde sich in 3M wieder ein Kaufsignal ausmachen lassen, mit dem dann weitere Gewinne bis auf 87,87 $ möglich wären.

    Unterhalb dieser Triggermarke bei 81,75 $ aber bleiben die Risiken für die Käufer relativ hoch. Ein nochmaliger Test der Unterstützung bei 72,72 $ sollte dabei eingeplant werden.

    Kursverlauf vom 21.1.2011 bis 27.09.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert