Aareal Bank - WKN: 540811 - ISIN: DE0005408116

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 13,98 Euro

Anzeige

Rückblick: Innerhalb ihres mittelfristigen Abwärtstrends fiel der Kurs der Aareal Aktie bis auf ein Tief bei 9,01 Euro zurück. Auf diesem Niveau meldeten sich anschließend die Käufer wieder zu Wort und die Kurse konnten bis zum Hoch bei 16,72 Euro klettern. Im Anschluss schafften es die Bären nicht mehr, ein neues Tief zu etablieren, aber im Gegenzug blieb auch ein neues kurzfristiges Hoch oberhalb von 16,72 Euro aus. Zuletzt ließe sich eine inverse Schulter-Kopf-Schulter Formation ausmachen, die im Bereich von 14,50 – 14,83 Euro auf den entscheidenden Widerstand trifft.

Charttechnischer Ausblick:Die Bullen bemühen sich, den laufenden Abwärtstrend aus 2011 mit einer Bodenbildung zu beenden. Ein nächster wichtiger Schritt hierfür wäre der Kursausbruch über 14,83 Euro, mit dem dann weiteres Kapital in die Aktie fließen könnte. Kursgewinne bis auf 18,65 Euro und zur mittelfristigen Abwärtstrendlinie bei ca. 20,85 Euro wären dann möglich.

Unterhalb von 12,26 Euro aber hinterließe das Chartbild bereits wieder ein erstes Verkaufssignal. Kann dann auch die seit September bestehende Aufwärtstrendlinie als Unterstützung nicht mehr halten, drohen weitere Kursverluste bis auf 9,01 Euro.

Kursverlauf vom 08.07.2011 bis 30.12.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert