Altria Group - Kürzel: MO - ISIN: US02209S1033

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 30,21 $

    Anzeige

    Rückblick: Im Dezember 2011 konnte die obere Trendkanallinie von Altria mit zwei langen, weißen Kerze durchbrochen werden. Diese Bewegung bildete gleichzeitig das Allzeithoch bei 30,40 $ aus. Im Nachhinein stellte sich der Durchbruch jedoch als Fehlsignal heraus. Nun nimmt die Aktie einen neuen Anlauf auf 30,40 $.

    Charttechnischer Ausblick: Sollte das Allzeithoch „geknackt“ werden, winken neue Höchstkurse. Als grober Anhaltspunkt dient die obere Trendkanallinie. Kurse bis ca. 32,00 $ sind zunächst realistisch. Falls das Allzeithoch im ersten Anlauf nicht überwunden werden kann, ist das für den primären Trend zunächst nicht dramatisch. Die untere Trendkanallinie gibt den Käufern Unterstützung.

    Falls jedoch die untere Trendkanallinie und das Niveau bei 28,00 $ unterschritten werden, dürfte man sich auf fallende Kurse einstellen. Eine erste Unterstützung gibt dann der Bereich bei 25,27 $.

    Kursverlauf vom 28.08.2011 bis 29.02.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.