In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den australischen Dollar (AUD) gegenüber dem US-Dollar (USD). Der australische Dollar wird hier in US-Dollar gehandelt. D.h. steigt das Währungspaar AUD/USD, wertet der australische Dollar auf. Umkehrt kann man sagen: Der US-Dollar wertet dann ab.

Anzeige

Australischer Dollar gegenüber US-Dollar - Kürzel: AUD/USD

Kursstand: 1,0187 USD

Rückblick: Der australischen Dollar startete gegenüber dem US-Dollar nach einem Rallyhoch bei 1,0854 USD am 29.02. eine Abwärtskorrektur, wobei das Währungspaar unter die beiden gleitenden Durchschnitte zurückfiel und keine nachhaltige Rückkehr darüber gelang.

Die moderate Erholung seit Anfang April wird seit Anfang Mai wieder stark abverkauft, AUD/USD rutschte auf neue Mehrmonatstiefs ab. Heute wird sogar ein neues Jahrestief erreicht, intraday startet allerdings eine deutliche Erholung. Das kurzfristige Chartbild ist bärisch zu werten.

Charttechnischer Ausblick: AUD/USD ist kurzfristig anfällig für weiter fallende Kurse in Richtung 1,0000 - 1,0060 USD. Unterhalb von 1,0000 entstehen weitere Verkaufsignale.

Kurzfristige Erholungen bis 1,0220 - 1,0260 USD würden das Chartbild zunächst nicht aufhellen. Erst oberhalb von 1,0370 kommen die Bären unter Druck. Interessant für steigende Kurse wird AUD/USD erst wieder bei einer nachhaltigen Rückkehr über 1,0472 USD. Erst dann wären wieder steigende Notierungen bis 1,0842 und später zum Allzeithoch bei 1,1083 USD möglich.

Kursverlauf vom 26.09.2011 bis 07.05.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.