Aurubis - WKN: 676650 - ISIN: DE0006766504

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 44,47 Euro

    Anzeige

    Rückblick: Nicht unbedingt zu den stärksten Trendaktien gehörte in den letzten Monaten die Aktie von Aurubis. Lange Zeit bildete der Bereich um 42,80 Euro in dieser einen starken Widerstand, unterhalb dessen sich der Kurs aufhielt. Erst im Januar gelang der Ausbruch nach oben und damit ein neues Kaufsignal. Bereits bei 45,50 Euro aber setzte eine Pullbackbewegung ein, in der der alte Widerstandsbereich von oben getestet wurde. Zwar konnte dieser gehalten werden, aber nur zögerlich springen die Kurse hier wieder an. Gerade die letzten Tage bewegte sich der Kurs eher seitwärts, jedoch scheinen die Käufer heute ernst machen zu wollen.

    Charttechnischer Ausblick:Nach einigem Ringen zwischen Bullen und Bär versuchen die Käufer heute wieder Druck auszuüben und die kurzfristige Schiebezone nach oben hin zu verlassen. Damit könnte die Aktie eine neue Kaufwelle starten, mit der Gewinne bis auf 46,00 Euro möglich wären. Kann auch dieser Bereich überwunden werden, locken sogar Gewinne jenseits der 50-Euro-Marke.

    Setzen sich die Verkäufer jedoch durch und die Aktie fällt per Tagesschluss unter 42,35 Euro zurück, kippt das Sentiment wieder auf die bärische Seite. Kursverluste bis auf 38,85 Euro und tiefer müssten dann eingeplant werden.

    Kursverlauf vom 30.08.2011 bis 29.02.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert