Aurubis - WKN: 676650 - ISIN: DE0006766504

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 40,56 Euro

    Anzeige

    Rückblick: Nachdem die Kurse von Aurubis Anfang März unter die mittelfristige Aufwärtstrendlinie zurückfielen, fiel dieser bis auf ein Tief bei 38,90 Euro zurück. Dort setzte eine erste Pullbackbewegung ein, mit der noch einmal Kurse bei 42,18 Euro möglich waren. An den hier liegenden gleitenden Durchschnitten prallte die Aktie jedoch nach unten hin ab und steuerte erneut das bisherige Kurstief an. Dieses konnte jedoch nicht ganz erreicht werden, denn zu Wochenbeginn meldeten sich die Käufer wieder zurück.

    Charttechnischer Ausblick:Auch wenn die Aurubis Aktie gestern positiv in die neue Woche startete, die kurzfristigen Verkaufssignale konnten mit diesen Gewinnen nicht negiert werden. Solange die Aktie unterhalb von 42,18 Euro bleibt, ist das Sentiment eher bärisch zu werten und weitere Kursverluste bis hin zu 35,06 Euro sollten eingeplant werden. Ein Rückfall auf ein neues kurzfristiges Tief unter 38,90 Euro würde dies prozyklisch bestätigen.

    Erst bei einem nachhaltigen Kursanstieg über 42,18 Euro zeigt sich im Tageschart von Aurubis wieder ein erstes Kaufsignal. Mit diesem dürfte die Aktie erneut in Richtung 45,50 Euro aufbrechen.

    Kursverlauf vom 28.09.2011 bis 26.03.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Ihnen fehlt die Zeit, um die Börse den ganzen Tag im Blick zu haben? Im zweiteiligen Online-Seminar „Trading mit der Markttechnik für Berufstätige“ demonstriert Markus Gabel, wie Sie auch nach Feierabend mit Hilfe der Markttechnik zum beständigen Börsenerfolg gelangen. Los geht es am 12.10.2014 Mehr Informationen finden Sie hier