AutoZone - Kürzel: AZ5 - ISIN: US0533321024

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 344,97 $

    Anzeige

    Rückblick: Die Aktie von AutoZone ist einer der extrem starken US Werte und kletterte in einer langfristigen Rally bis auf ein Allzeithoch bei 341,89 $ im November. Dieses Hoch wurde bereits im Zuge einer Seitwärtsbewegung seit September markiert.

    Jetzt bricht die Aktie über das Allzeithoch aus und generiert damit ein neues Kaufsignal. Das Chartbild ist nun auch kurzfristig wieder bullisch zu werten.

    Charttechnischer Ausblick: Die Aktie sollte nun weiter steigen in Richtung der Trendkanaloberkante bei 375,00 - 380,00 $. Dies wären die ersten Ziele für 2012. Ein Ausbruch über diese Trendoberkante könnte eine Rallybeschleunigung einleiten.

    Rücksetzer bis 337,00 - 341,89 $ wären unbedenklich, erst bei einem Rückfall per Tagesschluss unter 330,00 $ müsste man sich auf Abgaben zur zentralen Unterstützungszone bei 307,00 - 315,00 $ einstellen. Ein Bruch dieses Preisbereichs generiert größere Verkaufsignale.

    Oben Kursverlauf vom 12.01.2001 bis 17.01.2012 (log. Linienchartdarstellung) und
    unten Kursverlauf vom 13.01.2011 bis 17.01.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.