Axel Springer - WKN: 550135 - ISIN: DE0005501357

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 36,87 Euro

Anzeige

Rückblick: Die Axel Springer Aktie startete im Oktober eine Aufwärtsbewegung, welche die Aktie auf ein Zwischenhoch bei 37,75 Euro Anfang Februar brachte. Seit dem läuft eine Seitwärtsbewegung oberhalb des EMA50 (blau).

Unter erhöhten Umsätzen testete der Wert gestern nochmal diese gleitende Durchschnittslinie und die Tiefs der letzten Wochen und wurde dort wieder stark gekauft. Die Seitwärtsbewegung der letzten Wochen hat nach dem Kursanstieg zuvor den bullischen Charakter einer Fortsetzungsformation im Aufwärtstrend.

Charttechnischer Ausblick: Die Chance auf den Start einer neuen Aufwärtswelle ist nach dem bullischen Reversal von gestern gegeben. Die Axel Springer Aktie könnte jetzt einen weiteren Aufwärtsschub bis 40,50 und 41,92 Euro einleiten. Oberhalb davon liegt bei 50,33 das Allzeithoch als mittelfristiges Ziel.

Alternativ kommt jetzt wieder Verkaufsdruck auf, der die Aktie nochmals bis 33,60 - 34,20 Euro absacken lassen könnte. Spätestens dort muss dann ein Rallyschub starten. Kippt die Aktie per Tagesschluss unter 33,35 Euro zurück, entsteht ein kleines Verkaufsignal mit erstem Ziel bei ca. 30,00 Euro.

Kursverlauf vom 26.07.2011 bis 08.03.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert