• Axel Springer SE - Kürzel: SPR - ISIN: DE0005501357
    Börse: XETRA / Kursstand: 56,70 €

Die Axel Springer Aktie erlebt gerade eine der stärksten Rallys der letzten Jahre. So stabil um über 40% zuzulegen, gelingt nicht so häufig. Vergleichen wir diese Entwicklung mit ähnlichen in der Vergangenheit, dann sind die Aussichten weiterhin positiv, wenn auch nicht uneingeschränkt. Dies betrifft vor allem den kurzfristigen Rahmen, denn nach solchen Gewinnen steigt das Risiko einer temporären Korrektur. Zuletzt erreichte die Aktie im Oktober 2013 ähnliche Rally-Größenordnungen (gemessen mittels der ROC). Damals kam es zu einer relativ schnellen Korrektur, wobei die Kurse vom Hoch 12% zurückkamen.

Anzeige

Setzen wir diese Größenordnung an, müssen temporäre Rücksetzer bis in den Bereich von 50 Euro einfach mit eingeplant werden, gefährden selbst aber nicht zwangsläufig den großen Aufwärtstrend. Bleiben wir bei diesem simplen Vergleich zu 2013, dann stieg der Kurs in der Spitze um 66%, was für die laufende Rally ein Ziel bei ca. 67 Euro darstellen würde. Hier hat es der Analyst einfach: er ruft ein Kursziel bei 67 Euro aus, warnt aber vor 10%igen Schwankungsrisiken nach unten hin. Der Trader hingegen steht vor dem Problem: Jetzt rein oder warten?

AXEL-SPRINGER-Verdammte-Unsicherheit-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Axel Springer