Baker Hughes - Kürzel: BHI- ISIN: US0572241075

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 85,13 $

    Anzeige

    Rückblick: Seit ihren Tiefs bei 62,65 $ im Februar diesen Jahres befinden sich die Aktien der BAKER HUGHES in einem intakten Aufwärtstrend, der mit dem Anstieg über die exp. GDL nun auch mittelfristig bullisch zu werten ist.

    Nach dem Überschreiten der exp. GDL 200 kam es zu kurzfristig weiteren Käufen, bevor eine Pullbackbewegung an den nun zur Unterstützung gewordenen Bereich zwischen 77,92 - 75,77 $ einsetzte. Diese gab der Aktie erneut Halt und die Kurse zogen anschließend bis auf 76,91 $ an, bevor heute die Kurse nachgeben. In Verbindung mit dem bärischen Shooting Star (japan. Candlestick) im gestrigen Handel könnte nun eine Korrektur eingeleitet werden.

    Charttechnischer Ausblick: Das Chartbild in den Aktien der BAKER HUGHES ist oberhalb von 75,77 $ bullisch zu werten, auch wenn nun kurzfristig mit einer Korrekturbewegung zu rechnen ist. Diese kann durchaus bis in den Kursbereich zwischen 77,92 - 75,77 $ hineinlaufen, jedoch stellt dies kein Muss dar. Bereits im Bereich von 82,51 $ böte eine erste Möglichkeit, die Aufwärtsbewegung wieder aufzunehmen. Das mittelfristige Kursziel liegt dann bei 100,29 $.

    Alternativ würde sich das Chartbild wieder eintrüben, wenn die Aktie nachhaltig unter 75,77 $ zurückfällt. Dies sollte weitere Abgaben bis auf 71,90 $ nach sich ziehen und weitere Kursverluste bis auf 62,65 $ wären dann nicht ausgeschlossen.

    Kursverlauf vom 21.09.2007 bis 22.05.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)