Bank of America - Kürzel: BAC - ISIN: US0605051046

Börse: NYSE in USD / Kursstand: 5,86 $

Anzeige

Rückblick: In der mehrjährigen Abwärtsbewegung der Bank of America- Aktie auf ein Erholungshoch von 19,86 $, setzte der Wert zunächst unter die wichtige Chartmarke von 10,57 $ zurück. Dies führte zu sehr deutlichen Abgaben bis zum Unterstützungsbereich von 6,00 $, wo die Aktie über Wochen hinweg versuchte einen Boden zu bilden.

Allerdings scheint dieser Versuch angesichts der aktuellen Kursschwäche zu misslingen. Die anvisierte inverse SKS- Formation im Bereich von 6,00 $ droht zu kippen, sobald der Kurs weiter nachgibt. Daher sollte der aktuelle Kursbereich mit erhöhter Aufmerksamkeit beobachtet werden.

Charttechnischer Ausblick: Möglich wären bei einem Wochenschlusskurs unterhalb von 6,00 $ zunächst Abgaben bis zum Jahrestief bei 5,13 $. Hier wird sich das weitere Schicksal der Aktie dann endgültig entscheiden. Ein Bruch dieser Marke könnte nämlich zu mittelfristigen Abgaben bis in den Bereich vom Tief aus 2009 bei 2,53 $ führen.

Auf der Oberseite wäre jetzt ein deutlicher Rebound zurück über 6,00 $ wünschenswert, um eine Erholung bis 6,85 $ zu vollziehen und das drohende Verkaufssignal zu verhindern. Aber erst oberhalb von 7,43 $ könnte hier eine deutliche Erholung bis 8,57 $ einsetzen.

Kursverlauf vom 08.03.2011 bis 18.11.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert