Bauer AG - WKN: 516810 - ISIN: DE0005168108

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 26,41 Euro

Anzeige

Rückblick: Nachdem die Kurse von Bauer in 2011 unter Druck kamen und sich anschließend oberhalb von 15,71 Euro stabilisieren konnten, gelang den Käufern im Januar das Reversal. Hier sprangen die Kurse über den Widerstand bei 21,95 Euro nach oben hin an und hinterließen so im Chart ein neues Kaufsignal. Dieser Richtungswechsel wird derzeit mit Kursnotierungen oberhalb der beiden gleitenden Durchschnitte und einer intakten Aufwärtstrendlinie bestätigt, so dass zwischenzeitliche Kursverluste wie die in der letzten Woche zunächst nur als Korrekturen zu werten sind.

Charttechnischer Ausblick:Mit den starken Gewinnen gestern schafften die Käufer in Bauer nun die Möglichkeit, die laufende Konsolidierungsphase zu beenden und den übergeordneten Aufwärtstrend wieder aufzunehmen. Gelingt dies, wären in den nächsten Wochen weitere Gewinne bis auf 30,74 Euro möglich.

Wichtigster Ankerpunkt der Bullen ist derzeit der Bereich um 23,00 Euro. Neben der 50iger Durchschnittslinie ist hier auch die Aufwärtstrendlinie zu finden. Ein Bruch dieses Unterstützungsclusters würde das Chartbild deutlicher eintrüben und ließe im Anschluss weitere Kursverluste bis auf 19,75 Euro und 18,60 Euro zu.

Kursverlauf vom 01.08.2011 bis 20.02.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert