BKX Bank Index - Kürzel: BKX

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 38,26 Punkte

    Anzeige

    Rückblick: Der BKX Bank Index befindet sich übergeordnet bereits seit Jahren in einer Korrekturphase. Vom hierbei markierten Zwischenhoch vom September 2008 bei 83,43 Punkten rauschte der Index förmlich in die Tiefe und bildete bei 17,75 Punkten ein Allzeittief aus.

    Von diesem Niveau aus sprang der Index zwar in Form einer V-Umkehrformation wieder nach oben an, doch reichte diese Bewegung gerade einmal aus um 61,80 Prozent (Fibonacci-Retracement-Level) der vorangegangenen Abwärtsbewegung zu relativieren. Anfang Augst schließlich durchbrach der Index den entscheidenden Unterstützungsbereich von 42,70 Punkten.

    Charttechnischer Ausblick: Aktuell sucht der Index, wie auch getitelt, noch immer seinen Halt und tendiert dabei oberhalb des Niveaus von 33,25 Punkten. Dieses Unterstützungslevel gilt es zwingend zu Verteidigen, da unterhalb davon eine Korrekturspirale bis zum Allzeittief bei 17,75 $ wohl kaum mehr zu vermeiden wäre.

    Einzig ein Anstieg über das gebrochene Unterstützungsniveau von 42,70 $ könnte dem Index wieder zur Rehabilitation verhelfen und weiter anziehende Indexnotierungen bis rund 50,00 Punkte generieren. Über dem Bereich von 50,00 Punkten sollte der Index dann auch wieder in das Interesse zahlreiche Anleger rücken können.

    Hinweis in eigener Sache: Treffen Sie mich Ende September auf einer Deutschland-Roadshow mit IG-Markets zum Thema: CFD-Trading und Ausblick 2012. Nähere Informationen über die Städte etc. erfahren Sie hier!

    Kursverlauf vom 09.03.2007 bis 15.09.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)


    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.