Brenntag - WKN: A1DAHH - ISIN: DE000A1DAHH0

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 68,98 Euro

    Anzeige

    Rückblick: Kurzfristig hat sich das Chartbild der Brenntag Aktie wieder deutlich eingetrübt, denn die Kurse fielen zuletzt unter die Unterstützung bei 69,74 Euro zurück. Damit zeigte sich in der Aktie ein Verkaufssignal, welches im Anschluss durch weiter nachgebende Notierungen bestätigt wurde. Bis nahe der Unterstützung bei 63,80 Euro fiel der Kurs zurück, bevor es zu einer ersten Pullbackbewegung kam.

    Dieses kurzfristig bärische Bild steht mittelfristig einer eher neutralen Entwicklung gegenüber. Hier pendelt der Kurs nun schon seit einigen Monaten zwischen ca. 75,95 Euro und 63,80 Euro seitwärts. Jeweils mehrfach versuchten die Bullen und Bären hier neue Impulse zu geben, was bisher aber noch nicht gelang.

    Charttechnischer Ausblick:Das Sentiment in Brenntag hat sich derzeit wieder eingetrübt und auf Sicht der nächsten Tage wäre ein Test der Unterstützung bei 63,80 Euro nicht ausgeschlossen. Aber erst unterhalb dessen würde sich dann auch mittelfristig ein neues Verkaufssignal zeigen.

    Auf der Gegenseite bedarf es derzeit schon eines Kursanstieges über 79,95 Euro, um im Chart ein neues Kausignal zu hinterlassen. Dieses dürfte dann weitere Gewinne bis auf 85,69 Euro nach sich ziehen.

    Kursverlauf vom 08.03.2011 bis 28.11.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Ihnen fehlt die Zeit, um die Börse den ganzen Tag im Blick zu haben? Im zweiteiligen Online-Seminar „Trading mit der Markttechnik für Berufstätige“ demonstriert Markus Gabel, wie Sie auch nach Feierabend mit Hilfe der Markttechnik zum beständigen Börsenerfolg gelangen. Los geht es am 12.10.2014 Mehr Informationen finden Sie hier