Broadcom - Kürzel: BRCM - ISIN: US1113201073

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 38,20 $

Anzeige

Der Aufwärtstrend der Aktien von Broadcom war schon fast als rekordverdächtig zu bezeichnen: vom 2008er Tief bei 12,98 $ explodierte der Wert förmlich, ehe bei 47,39 $ im Januar 2011 eine übergeordnete Korrektur einsetzte. In deren Verlauf wurden die Aktien auf 27,59 $ gedrückt, konnten sich von diesen Verlusten jedoch rasch erholen und im Februar diesen Jahres über die mittelfristige Abwärtstrendlinie ausbrechen. Nach einem erfolgreichen Pullback unternehmen die Bullen in der laufenden Woche einen weiteren Ausbruchsversuch über den Widerstandscluster zwischen 38,00 und 40,00 $. Gelingt dieser, sollte eine mittelfristige Kaufwelle bis 47,39 $ einsetzen. Oberhalb dieses signifikanten Widerstands könnte Broadcom langfristig bis 60,00 $ ansteigen.

Scheitert der Wert dagegen an 38,37 - 38,88 $, dürfte es zu einer Zwischenkorrektur bis 33,82 $ kommen. Doch erst der Bruch dieser Marke würde auf mittlere Sicht belasten und zu einem tiefen Pullback an die gebrochene Aufwärtstrendlinie auf Höhe von 27,59 $ führen.

Kursverlauf vom 09.10.2009 bis 28.03.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.