Der Bund Future springt intraday heute um derzeit 0,52% auf 143,63 Punkte an.
    Eine gewaltige Ausbruchbewegung läuft seit 10.04. dieses Jahres.

    Scrollen Sie etwas nach unten und entnehmen Sie der Analyse vom 30.01.2012 die charttechnisch ermittelten Kursziele.

    Anzeige

    BUND Future - Große Ausbruchbewegung kündigt sich an!
    30.01.2012, 15:30 Uhr

    Seit September 2011 läuft der deutsche Rentenfuture in einem Kurskorridor zwischen 133,00 und 141,00 seitwärts. In Kürze dürfte es zu einer großen mittelfristigen, also mehrmonatigen Ausbruchbewegung kommen. Entscheidend ist nun, ob der BUND Future über 141,00 oder aber unter 133,00 geht. Aktive Anleger sollten diesen Basiswert unbedingt auf die Watchlist nehmen; in Kürze ergeben sich hier gute Handelsmöglichkeiten.

    Börse: Eurex / Kursstand: 139,67 Punkte

    Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt im adjustierten Endloskontrakt

    Bei 140,34 Punkten trifft der Kurs auf die deckelnde Widerstandslinie, die seit September 2011 Bestand hat. Diese rotgestrichelte Widerstandslinie steht für die Kraft der Bären (Verkäufer). Seit September vergangenen Jahres hat diese Linie auf die Bullen (Käufer) eine Wirkung wie eine heiße Herdplatte. Deshalb projiziert man das Marktteilnehmerverhalten der letzten Monate einfach in die Zukunft. Bei 140,34 Punkten ist demzufolge die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass der Kurs nach unten abprallt und wieder in den Kurskorridor hineinläuft.

    Konstellation A) Steigt der Kurs ab jetzt auf Tagesschlußkursbasis über 141,00 Punkte, generiert dies ein mittelfristiges Kaufsignal mit Kurszielen von 145,00 , 151,00 und 157,00 Punkten. Ein Anstieg über 141,00 Punkte würde also eine mittelfristige Rally initiieren. Steigt der BUND Future über 141,00 Punkte an (auf Tagesschlußkurs!), bietet sich für aktive Anleger der Kauf eines gehebelten Turbo Calls an.

    Konstellation B) Fällt der Kurs auf Tagesschlußkursbasis unter 133,00 Punkte, passiert genau das Gegenteil. Bei Unterschreiten der 133er Marke würde ein mehrwöchiges bis mehrmonatiges Verkaufssignal entstehen. Demzufolge böte sich dann der Kauf eines Turbo Puts an.

    Kursverlauf seit April 2011 (1 Kerze = 1 Tag)

    Kopie der vorhergehenden charttechnischen Kommentierung
    BUND Future - Korrektur abgewendet, jetzt Rally möglich!
    17.12.2011, 13:29 Uhr

    Atemberaubend, was sich an den Märkten abspielt. Der BUND Future war kurz davor nach unten wegzukippen. Wenige Wochen nach dieser brisanten Situation nun genau die umgekehrte Situation, der BUND könnte eine Rally starten.

    Wie erwartet, fiel der BUND bis 133 Punkte und prallte dort nach oben ab. Die 133er Unterstützung konnte verteidigt werden! Die Bedingung für eine einsetzende größere Korrektur war die, dass der BUND unter 133 abfallen mußte. Er ist nicht darunter abgefallen, also keine Korrektur.

    BUND Future : 138,600
    Seit September bewegt sich der BUND Future in einem seitwärts gerichteten Kurskorridor. Da zuletzt die 133er Marke gehalten werden konnte, ist ein bärisches Trendwendemuster ersteinmal vom Tisch.

    Ab jetzt gilt: Steigt der BUND Future über 141,000 Punkte an, generiert dies ein starkes Kaufsignal mit Kurszielen von 145, 151 und 157 Punkten. Ein Anstieg über 141 Punkte würde also eine mittelfristige Rally initiieren. Aktive erfahrene Range Trader können im Vorfeld versuchen den Bereich unterhalb von 141,000 Punkten spekulativ (!) kurzfristig leerzuverkaufen. Um es nochmals hervorzuheben: Über 141,000 Punkte ist der BUND sofort ein Trading Buy, also ein Kauf.

    Ab jetzt gilt aber auch nach wie vor die 133er Marke nach unten als das Maß aller bärischen Dinge. Sollte die 133er Marke fallen, würde dies eine starke Korrektur im BUND einleiten. Achten Sie also nach unten auf die 133er Marke, nach oben auf die 141er Marke.

    Kursverlauf seit Januar 2011 (1 Kerze = 1 Tag)

    http://img.godmode-trader.de/charts/3/2011/12/ziob177.gif

    Kopie der vorhergehenden charttechnischen Kommentierung

    BUND Future - Achtung! - Wird das ein CRASH ?!
    24. November 2011 17:12

    Im Großen und Ganzen läuft der deutsche Rentenmarkt seitens der großen mittel- und langfristigen Trends ähnlich wie das US Pendant. Was sich jetzt aber seit einigen Wochen abspielt, sollte zu denken geben. Seit September besteht die Gefahr der Ausbildung einer bärischen Trendwende. Die Konturen eines Spidertops sind in Entstehung; und mit Spidertops ist nicht zu spaßen. Der Trendwendeprozess in Euro-Dollar im jahr 2008 verlief nach dem gleichen Muster. Das Spidertop kündigte in dem Pair einen crashartigen Kursverfall an.

    Bund Future - ISIN: DE0009652644

    Börse: Eurex / Kursstand: 135,16 Punkte

    Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt im adjustierten Endloskontrakt

    Bei 133 Punkten liegt eine starke Unterstützung im Markt. Bis 133 Punkte läßt sich der BUND noch leerverkaufen. Bei 133 Punkten ist der Rentenfuture ein Trading Buy. Bei 133 Punkten bietet sich der temporäre Kauf an mit unbedingter Stoplossabsicherung unter 133 Punkten. Geht der Future nämlich merklich unter 133 Punkte, generiert dies ein mittelfristiges Verkaufssignal.

    Übrigens liegt bei 129 Punkten die nächste sehr starke Unterstützung. Wie Sie sehen, arbeiten wir gerade an der neuen Nomenklatur der Chartprognose-Erstellung. Der gestrichelte blaue Prognosepfeil sagt aus, dass aus heutiger Sicht nicht sicher ist, ob der BUND tatsächlich bis "dorthin" fallen kann/wird. Der direkt durchgezogene blaue Prognosepfeil ausgehend von 129 Punkten nach oben zeigt an, dass sofern die 129er Marke erreicht wird, mit erhöhter Wahrscheinlichkeit steigende Kursnotierungen zu erwarten sind.

    Harald Weygand bei Facebook : http://www.facebook.com/harald.weygand

    Weygands Tradingblog : http://www.godmode-trader.de/blog/weygand/

    Herzlichst,
    Ihr Harald Weygand - Head of Trading bei GodmodeTrader.de

    GodmodeTrader ist ein Service der BörseGo AG : http://www.boerse-go.ag/Chart 1: Kursverlauf seit Juni 2011 (1 Kerze = 1 Tag)
    Chart 2: Kursverlauf seit 2004 (Übersichtsdarstellung)

    http://img.godmode-trader.de/charts/3/2011/11/ziob107.gif