CECE Index (Osteuropa) in Euro ISIN: AT0000726476

Kursstand: 2140,47 Punkte

Anzeige

Rückblick: Der CeCe Index erreichte im Oktober 2007 ein Allzeithoch bei 3071,93 Punkten. Danach geriet der Index stark unter Verkaufsdruck. Im Februar 2009 fiel der Index auf ein Tief bei 796,81 Punkte zurück. Mit diesem Tief setzte eine Bodenbildung ein. Diese lief als inverse SKS ab. Vollendet wurde sie mit dem Ausbruch über die Nackenlinie im Juli 2009.

Das damit entstandene Kaufsignal leitete eine Rally bis an den Widerstand bei 2193,62 Punkten ein. An diesem Widerstand scheiterte der Index im April 2010. Ein Rücksetzer auf 1723,64 Punkte war die Folge. Dieser Rücksetzer kann zudem als Pullback an den gebrochenen Abwärtstrend ab Oktober 2007 eingeordnet werden.

Nach besagtem Tief aus dem Juni 2010 zog der Index wieder an und erreichte vor wenige Wochen wieder den Widerstand bei 2193,62 Punkten. Seitdem läuft er knapp unter dieser Marke seitwärts

Charttechnischer Ausblick: Gelingt dem CeCe Index ein Ausbruch auf Wochenschlusskursbasis über 2193,62 Punkte, dann könnte eine weitere Rallystufe zünden, die zu Kursgewinnen bis ca. 2663,18 Punkte führen könnte.

Sollte der Index aber unter den kurzfristigen Aufwärtstrend bei 2068,78 Punkten abfallen, könnte eine neue Verkaufswelle in Richtung 1723,64 Punkte starten.

Kursverlauf vom 10.02.2006 bis 10.02.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert