Centrotherm Photovoltaics - WKN: A0JMMN - ISIN: DE000A0JMMN2

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 44,94 Euro

Anzeige

Rückblick: In einem wahren Kaufrausch befanden sich in den vergangenen Wochen die Aktie von Centrotherm, die sehr dynamisch von 29,85 Euro bis auf ein bisheriges Hoch bei 46,00 Euro klettern konnten. Auf diesem hohen Niveau konsolidiert die Aktie nun schon seit einigen Tagen und bewegt sich dabei seitwärts. Dies ist kurzfristig neutral zu werten und erhöht gleichzeitig auch das Risiko zumindest temporäre Rückschläge. Mit dem intakten Aufwärtstrend im Rücken sind diese zunächst jedoch nur als Korrekturen zu werten.

Charttechnischer Ausblick: Käufer und Verkäufer in Centrotherm können sich aktuell nicht einigen und in dieser neutralen Umgebung sollte nun das nächste Signal abgewartet werden. Bei einem Ausbruch unter 44,10 Euro sollte kurzfristig mit einer Korrektur bis auf 41,45 Euro gerechnet werden. Hier kann dann eine neue Kaufwelle in Richtung 51,05 Euro starten.
Ein Anstieg über 46,00 Euro hingegen sollte dieses Kursziel direkt aktivieren.

Aus mittelfristiger Sicht wird das Kursziel bei 51,05 Euro jedoch erst obsolet, wenn die Kurse nachhaltig unter 37,19 Euro zurückfallen. Weitere Abgaben bis auf 29,85 Euro und 28,75 Euro sollten dann folgen.

Kursverlauf vom 20.04.2009 bis 23.12.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)