Chevron - Kürzel: CVX - ISIN: US1667641005

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 99,51 $

    Anzeige

    Rückblick: Bis an den Widerstandsbereich bei 104,63 $ trieben die Käufer innerhalb des laufenden Aufwärtstrends die Kurse der Chevron Aktie, womit sich der Wert in den letzten Monaten um 50% verteuerte. Dieser Widerstand stellte jedoch eine zu hohe Hürde dar, zumal die Kurse damit auch über die obere Trendkanalbegrenzung hinausschossen. Nach einer kleinen Konsolidierungsphase sackten die Kurse jedoch wieder nach unten hin ab und die Aktie ging in eine Korrektur über. Dabei erreichte Chevron nun eine erste Unterstützungszone um 98,00 $, wo leichte Käufe einsetzten.

    Charttechnischer Ausblick: Im Rahmen der aktuellen Stabilisierung auf der Unterstützung um 98,00 $ konnten die Bullen bisher keinen deutlichen Druck nach oben ausüben. Vielmehr ähnelt die bisherige Entwicklung einem kurzfristigen Flaggenmuster und so sollte durchaus eine weitere Verkaufswelle in Richtung 95,50 – 92,70 $ eingeplant werden.

    Deutlichere Kaufsignale zeigen sich aktuell erst wieder über 104,63 $. Erst wenn die Käufer nachhaltig neue Hochs etablieren können, wäre eine Aufwärtstrendbeschleunigung möglich. Kursgewinne bis auf 110,00 oder gar 120,00 $ könnten dann mittelfristig folgen.

    Kursverlauf vom 12.07.2010 bis 16.03.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert