In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den Schweizer Franken (CHF) gegenüber dem YEN (JPY). Der Schweizer Franken wird hier in YEN gehandelt. D.h. steigt das Währungspaar CHF/JPY, wertet der Schweizer Franken auf. Umkehrt kann man sagen: Der YEN wertet dann ab.

    Anzeige

    Schweizer Franken gegenüber Yen - Kürzel: CHF/JPY

    Kursstand: 94,74 JPY

    Rückblick: Seit März des laufenden Handelsjahres erlangte der Schweizer Franken (CHF) gegenüber dem Yen (JPY) verstärkten Auftrieb, da neben der ohnehin allgemein gültigen Weisheit eines sicheren Geldhafens, die primäre Abwärtstrendlinie mitsamt Preisen oberhalb von 88,13 JPY überwunden werden konnte.

    Die Konsequenz dieses charttechnischen Signals sind bereits mehr als 800 Pips an Performance, welche sich durchaus auch noch weiter fortsetzen könnte. Die gestrigen Abgaben an den Weltmärkten steckte der CHF relativ gut weg und verweilt derzeit noch immer im Unterstützungsbereich von rund 95,00 JPY.

    Charttechnischer Ausblick: Oberhalb des Unterstützungsniveaus von 94,36 JPY könnte der CHF jederzeit wieder in eine Aufwärtsbewegung übergehen und das Hoch vom 3. Juni bei 96,43 JPY attackieren. Ein Ausbruch über dieses Mehrjahreshoch würde weitere Preissteigerungen bis 97,20 JPY und darüber hinaus bis 98,62 JPY initiieren. Der Angriff auf die Marke von 100,00 JPY wäre in der Folge wohl nur noch eine Frage der Zeit.

    Kippt der CHF jedoch unter das Niveau von 94,36 JPY zurück, müssten weiter Abgaben bis 93,45 JPY und darunter bis 92,12 JPY eingeplant werden. Unterhalb von 92,00 JPY wären zudem nochmals rund 200 Pips an Abwertungspotenzial bis in den Bereich von rund 90,00 JPY gegeben.

    Kursverlauf vom 05.11.2010 bis 16.06.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Währungspaar derzeit nicht investiert.