Constantin Medien - WKN: 914720 - ISIN: DE0009147207

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 1,37 Euro

    Anzeige

    Rückblick: Seit Jahren kennt die Constantin Medien Aktie nur den Weg in Richtung Süden. Erst zum Ende des letzten Jahres markierte die Aktie mit Unterschreitung der Unterstützung bei 1,45 Euro neue Allzeittiefs und sackte bis zum Niveau von 1,19 Euro zurück.

    Heute griffen jedoch offenbar erste Schnäppchenjäger zu und führen den Aktienkurs im Intradayverlauf bis zur 1,50-Euro-Marke. Ist das möglicherweise ein Comebackversuch?

    Charttechnischer Ausblick: Eine Schwalbe macht bekanntlich noch keinen Frühling und somit sollte zur weiteren Bewertung das Verhalten der Aktie auf Sicht der nächsten Tage/Wochen beobachtet werden. Dennoch wäre mit einer Bestätigung oberhalb von 1,50 Euro per Tagesschlusskurs die Möglichkeit einer spekulativen Anschlussperformance bis rund 2,00 Euro gegeben.

    Andernfalls versiegt der Impuls genauso schnell wie er auftauchte und die Aktie signalisiert mit Kursen unterhalb von 1,19 Euro weitere Schwäche bis 1,10 und darunter bis 0,87 Euro.

    Kursverlauf vom 23.03.2007 bis 27.01.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.