• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 9.950,80 Pkt (XETRA)
  • Dow Jones Industrial Average - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Börse: NYSE / Kursstand: 17.602,30 Pkt (NYSE)
  • DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008 - Kurs: 9.950,80 Pkt (XETRA)
  • Dow Jones Industrial Average - WKN: 969420 - ISIN: US2605661048 - Kurs: 17.602,30 Pkt (NYSE)

DAX 9951 

  • Damit der Anstieg von 8700 direkt weitergeht, muss aber nun zeitnah mehr kommen, und zwar der Anstieg
    über die 3-GDL Hürden aus Tages- und Wochenchart bei 10200/10400.
    Dafür ist es schon fast zu spät, denn schon seit einigen Tagen ist latente Bullenschwäche erkennbar.
  • Das Stundenkerzenchartbild zeigt Schwäche.
  • Auch die DAX Einzelwerte sehen nicht mehr frisch aus, neigen dazu das bullische Momentum von Mitte Februar einzubüßen.
  • Die Wochenkerze konnte nur da enden wo sie begann, auch ein Signal für nachlassende Kauflaune.
  • Saisonale Auswertungen sprechen nächste Woche aus gegen einen steigenden DAX.
  • Der DAX kann ohnehin in keinster Weise mit dem DOW JONES Anstieg mithalten, der einen sehr guten Eindruck macht und von Hoch zu Hoch eilt.
  • Also liebe Bullen, zieht den DAX über 10200 und 10400 und eifert dem DOW JONES nach, der kurz vor dem Abwärtstrend vom Allzeithoch steht,
    welcher im DAX erst bei 11000 Punkten erreicht wird.
  • Schaffen die Bullen nämlich nächste Woche nicht den Sprung über 10200/10400, so dürfte sich der DAX im Umkehrschluss bald bis 9300 bewegen,
    anstatt 11000 anzupeilen.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX-10200-10400-müssen-schnell-bezwungen-werden-sonst-Rallypause-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-1
DAX Stundenkerzenchart mit Schwächeanzeichen
DAX-10200-10400-müssen-schnell-bezwungen-werden-sonst-Rallypause-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2
Dax mit 200 Tage Linien bei 10230 und 10400 und 61,8 % Retracement bei 10387 
DAX-10200-10400-müssen-schnell-bezwungen-werden-sonst-Rallypause-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-3
DAX Wochenkerzenchart mit Hürden bei 10050, 10285/ Unterstützungen bei 9300, 8350 
DAX-10200-10400-müssen-schnell-bezwungen-werden-sonst-Rallypause-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-4
Dow Jones Wochenkerzenchart mit viel mehr Power als der DAX unterwegs!

ANZEIGE
Knock-Out-Produkte zu DAX

WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
CX25S8 10.040,00 Pkt. 10.040,00 Pkt. 2,29 2,30 43,07 30.05.2016
CX11XD 9.680,00 Pkt. 9.680,00 Pkt. 5,90 5,91 17,00 17.06.2016
CW8LGU 8.662,52 Pkt. 8.662,52 Pkt. 16,06 16,07 6,36 open end
CC8EU6 11.971,30 Pkt. 11.971,30 Pkt. 17,30 17,31 5,90 open end
CW7TXL 10.902,00 Pkt. 10.820,00 Pkt. 6,47 6,48 15,97 open end
CW7ZSU 10.475,00 Pkt. 10.475,00 Pkt. 2,29 2,30 44,63 17.06.2016