Mit dem Anstieg über 6375 wäre ein Anstieg bis 6450 und 6500 in Gang gekommen. Da der Anstieg über 6375 ausblieb,
hatte der Bär weiterhin alle Chancen, die er auch nutzte. Es kam zu neuen Wochentiefs (<6259), wobei der signifikante Durchbruch
zur Unterseite ausblieb. Der DAX endete letztlich 30 Punkte im Plus.
Der US Markt verweilte parallel dazu im Flaggenaufwärtsmodus und war viel stärker.

______________________________________________________

Anzeige

DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6316

Widerstände: 6305 + 6375 + 6450/6470 + 6500 + 6580/6630
Unterstützungen: 6265 + 6195/6220 + 6000 + 5817

Charttechnischer Ausblick:

- Solange der DAX nicht unter 6170 fällt ist eine Zwischenrally im bereits seit 1000 Punkten bestehenden Abwärtstrend bis 6580/6630 möglich.

- Klettert der DAX heute über 6310 und später auch über 6375, so gelingt voraussichtlich auch der Anstieg bis 6450 bzw. 6500. 6500 ist ein markanter Widerstand.

- Verbleibt der DAX unterhalb von 6305, so kann es jederzeit zu einer Abwärtsbewegung bis 6220/6230 (Maitief) kommen.

- Bei 6195/6220 wäre der DAX heute an der mehrwöchigen unteren Trendkanalbegrenzung (großer, unterer Kanalboden) charttechnisch unterstützend abgesichert, dürfte also nach oben abdrehen.

- worst case: Unterhalb von 6170 setzt voraussichtlich ein beschleunigter, sell off-artiger Abwärtstrend bis 5817 ein.

Viele Grüße und schöne Pfingsten!

Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

DAX 60 min

DAX Tag

ANZEIGE
Knock-Out-Produkte zu DAX

Art WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
Call CF8X5A 9.133,22 Pkt. 9.133,22 Pkt. 3,35 3,36 31,37 open end
Call CF48B7 8.811,42 Pkt. 8.811,42 Pkt. 6,54 6,55 15,20 open end
Call CF4FCV 8.318,18 Pkt. 8.318,18 Pkt. 11,45 11,46 8,48 open end
Put CF4JB3 10.100,00 Pkt. 10.100,00 Pkt. 6,41 6,42 14,11 20.06.2014
Put CF4JB1 9.900,00 Pkt. 9.900,00 Pkt. 4,44 4,45 20,02 20.06.2014
Put CF6CCN 9.715,61 Pkt. 9.715,61 Pkt. 2,74 2,75 34,22 open end