Der DAX hat bei 6.430-6.500 Punkten einen starken Unterstützungsbereich. Hier verlaufen verschiedene Chartstrukturen unterschiedlicher Kategorie zusammen: Retracement, EMA200 (im Tageschart), Trendlinien. Unter normalen Marktverhältnissen müßte sich hier eine kurzfristige Wende nach oben ergeben.

    Anzeige

    Sollte die Unterstützung nicht halten, würde sich das übergeordnete Chartbild des Index zuziehen. Weitere Unterstützungen liegen dann bei 6.280-6.330 und 6.060-6.170 Punkten im Markt, ebenfalls potentielle Wendebereiche nach oben. Deshalb auch die blauen Prognosepfeile in der Form in der beigefügten Chartgrafik.

    Chart erstellt mit unserem neuen Chartprogramm. Wir bieten Ihnen dieses Programm kostenlos an.

    Wir empfehlen Ihnen das GodmodeTrader Chartprogramm aus unserem GodmodeMembers Bereich. Es ist lediglich eine einmalige kostenlose Registrierung erforderlich, um es in vollem Umfang dauerhaft kostenlos zu nutzen :

    http://www.godmode-trader.de/members/basicmember

    Wenn Sie eine Bewertung und Beschreibung dieses unseres Chartprogramms lesen wollen, dann lesen Sie den folgenden Bericht :

    http://www.youngbrokers.net/2012/chart-software-kostenlos-gmt/

    Kursverlauf seit November 2011 (1 Kerze = 1 Tag)

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu DAX

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    CC2R7J 9.375,00 Pkt. 9.375,00 Pkt. 3,11 3,12 31,79 19.09.2014
    CC2A28 9.047,83 Pkt. 9.047,83 Pkt. 6,35 6,36 15,39 open end
    CF48AZ 8.874,06 Pkt. 8.874,06 Pkt. 8,08 8,09 12,06 open end
    CF6L8Y 10.333,30 Pkt. 10.333,30 Pkt. 6,72 6,73 14,10 open end
    CF6L8L 9.983,97 Pkt. 9.983,97 Pkt. 3,22 3,23 29,19 open end
    CF6L8K 9.974,27 Pkt. 9.974,27 Pkt. 3,13 3,14 30,20 open end