Der DAX hatte am Freitag eine kurze Erholung bis knapp 6553/6562 vor sich. Insgesamt sollte es aber weiter abwärts gehen und zwar bis 6427/6450. Tatsächlich wurden 6408 erreicht, nach einem vorherigen Tageshoch in Höhe von 6534.

    Anzeige

    _____________________________________________

    DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 6410

    Widerstände: 6460 + 6550
    Unterstützungen: 6350/6380 + 6305 + 6260

    Charttechnischer Ausblick: Der DAX trifft heute bei 6350/6380 auf eine Unterstützung. Ausgehend von 6380/6385 könnte der DAX bis 6460, ggf. sogar bis 6550 steigen.

    Insgesamt wäre ein Pullback auf den am 29.6. überwundenen mittelfristigen Abwärtstrend im Bereich 6305 bzw. 6260 passend. Daran anschließen müsste sich dann eine Rally bis 6705.

    Viele Grüße!
    Rocco Gräfe
    Technischer Analyst und Trader GodmodeTrader.de

    DAX 60 min

    DAX Tag

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu DAX

    WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    CC2RE9 9.433,41 Pkt. 9.433,41 Pkt. 3,15 3,16 30,18 open end
    CC2DY9 9.180,00 Pkt. 9.180,00 Pkt. 5,64 5,65 17,04 29.09.2014
    CF1DTN 7.714,08 Pkt. 7.850,00 Pkt. 20,23 20,24 4,80 open end
    CF40MR 12.030,50 Pkt. 12.030,50 Pkt. 23,00 23,01 4,25 open end
    CF40UM 10.201,90 Pkt. 10.100,00 Pkt. 4,65 4,66 21,33 open end
    CF6L8K 9.968,82 Pkt. 9.968,82 Pkt. 2,42 2,43 41,66 open end