Deutsche Euroshop - WKN: 748020 - ISIN: DE0007480204

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 25,75 Euro

Anzeige

Rückblick: Ein weiterhin bullisches Chartbild zeigt sich derzeit in den Aktien der Deutschen Euroshop. So wartet das Bild derzeit mit mehreren auch mittelfristigen Kaufsignalen und einem klassischen Pullback an die alte Widerstandsmarke bei 25,73 Euro auf. Dieser Bereich fungiert, nachdem die Kurse hier im Januar nach oben ausbrechen konnten, nun als Unterstützung. Die letzte kleinere Verkaufswelle konnte an dieser zunächst auch gestoppt werden, aber ein endgültiger Befreiungsschlag in Form eines neuen Rallyhochs steht bisher noch aus.

Charttechnischer Ausblick:Die Unterstützung um 25,73 Euro wird derzeit weiterhin getestet und konnte ein weiteres Abrutschen des Kurses bisher verhindern. Damit bleibt die Aktie im bullischen Bereich, was eine weitere Kaufwelle in Richtung 26,93 Euro oder gar 28,00 und 29,00 Euro möglich macht. Ein Anstieg über das kleine Zwischenhoch bei 2632 Euro würde dies prozyklisch bestätigen.

Setzen sich aber die Verkäufer durch und können ihrerseits Kurse unterhalb von 25,30 Euro etablieren, muss das bullische Szenario bereits wieder hinterfragt werden. Weitere Kursverluste bis auf 24,25 Euro und darunter sollten dann eingeplant werden.

Kursverlauf vom 31.08.2011 bis 27.02.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert