Deutsche Euroshop - WKN: 748020 - ISIN: DE0007480204

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 27,10 Euro

    Anzeige

    Rückblick: Der Aufwärtstrend in der Deutschen Euroshop Aktie seit 2009 kam in den letzten Monaten etwas ins Stocken, was mittlerweile zum Bruch einer mittelfristigen Aufwärtstrendlinie geführt hat. Gleichzeitig zeigt sich nun schon seit Ende letzten Jahres eine eher seitwärts gerichtete Bewegung und auch im Mai/Juni schafften es die Käufer nur temporär ein neues Hoch über 29,00 Euro zu erreichen. Mehrfach scheiterten die Käufer beim Versuch, den Aufwärtstrend zu beschleunigen und stattdessen fielen die Kurse vor allem mit dem 17. Juni deutlich zurück. Seit dem zeigt sich eine kurzfristige Abwärtstendenz, wobei die nächsten Unterstützungen bereits bei ca. 26,30 Euro bis hin zu 25,10 Euro liegen.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig weitere Kursverluste in der Deutschen Euroshop Aktie bis in den Bereich von 25,10 Euro können derzeit nicht ausgeschlossen werden. Einfach sollte es den Verkäufern dabei ebenfalls nicht fallen, denn hierbei haben diese eine Reihe interner Unterstützungen gegen sich.

    Ein erstes Achtungszeichen könnten die Bullen jetzt setzen, wenn die Kurse wieder über 28,00 Euro ansteigen. Weitere Chancen bis auf 29,00 Euro eröffnen sich dann und oberhalb letzterer Kursmarke würde sich anschließend auch ein neues mittelfristiges Kaufsignal zeigen.

    Kursverlauf vom 29.10.2010 bis 15.07.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert