Deutsche Euroshop - WKN: 748020 - ISIN: DE0007480204

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 28,85 Euro

Anzeige

Rückblick: Am 10. Mai gelang es den Käufern in der Deutschen Euroshop, nachhaltig Kurse über 27,30 Euro zu etablieren und damit ein moderates Doppeltief zu vollenden. Dieses Kaufsignal konnte im Anschluss direkt aufgenommen werden und bereits in der ersten Aufwärtswelle wurde das rechnerische Kursziel abgearbeitet. Nach einem klassischen Pullback, auch an die alte Abwärtstrendlinie, setzte die Aktie dann ihren Aufwärtstrend weiter fort und erreichte ihr bisheriges Hoch bei 29,17 Euro. Dort kam es in den letzten Tagen zu einer neuerlichen Korrektur, die mit den Kursgewinnen gestern jetzt beendet zu sein scheint.

Charttechnischer Ausblick: Das Sentiment in der Deutschen Euroshop Aktie ist weiterhin bullisch und dies sollte neue Käufer in die Aktie locken können. Mit diesen wären dann Kursgewinne in Richtung 29,50 und 30,00 Euro in den kommenden Tagen möglich. Mittelfristig liegt ein Kursziel bei 30,68 Euro.

Von 28,11 Euro an bis hin zu 27,30 Euro haben die Käufer dabei einen breiten Unterstützungsbereich im Rücken, der nun möglichst nicht mehr unterschritten werden sollte. Kursverluste bis auf 25,80 Euro könnten dann folgen.

Kursverlauf vom 29.09.2010 bis 13.06.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert