Drillisch - WKN: 554550 - ISIN: DE0005545503

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 9,15 Euro

Anzeige

Rückblick: Im Februar 2007 erreichte die Aktie von Drillisch ein Hoch bei 8,90 Euro. An diesem Hoch prallte sie im Juni 2007 nach unten ab, was einen Abverkauf auf 0,86 Euro auslöste. Mit diesem Tief aus dem Dezember 2008 setzt eine Bodenbildung ein, die mit dem Ausbruch über 1,80 Euro im Mai 2011 abgeschlossen wurde. Im Juli 2011 erreichte die Aktie wieder das Hoch bei 8,90 Euro.

Erneut erweis es sich als zu hohe Hürde. Die Aktie prallte daran ab und eine Korrektur setzte ein. Auf 3,25 Euro fiel der Wert dabei im Tief ab. Aber in der letzten Woche gelang der Ausbruch über 8,90 Euro. Damit kam es zu einem neuen Kaufsignal.

Charttechnischer Ausblick: In den kommenden Wochen dürfte die Nachfrage nach Drillisch Aktien hoch bleiben. Eine Rally in Richtung 11,50/80 Euro ist zunächst einmal möglich.

Sollte der Wert aber wieder unter 8,90 Euro zurückfallen, dann könnte es zu Abgaben in Richtung 5,90 Euro, also an die exp. GDL 200 kommen.

Kursverlauf vom 01.05.2009 bis 26.03.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert