• E.ON SE - Kürzel: EOAN - ISIN: DE000ENAG999
    Börse: XETRA / Kursstand: 8,330 € (XETRA)
  • E.ON SE - WKN: ENAG99 - ISIN: DE000ENAG999 - Kurs: 8,330 € (XETRA)
  • E.ON übertrifft 2015 mit einem Umsatz von €116,2 Mrd (VJ: €113,1 Mrd) und einem EBITDA von €7,6 Mrd (VJ: €8,4 Mrd) die Analystenschätzungen von €111,6 Mrd bzw. €7,3 Mrd.
  • Das Nettoergebnis liegt mit -€7,0 Mrd (VJ: -€3,2 Mrd) aber deutlich unter den Erwartungen von -€4,4 Mrd.
  • E.ON erwartet 2016 ein EBITDA von €6,0-6,5 Mrd und einen bereinigten Nettogewinn von €1,2-1,6 Mrd. Wegen der Uniper-Abspaltung werden die Ziele im Laufe des Jahres angepasst.
  • Der bereinigte Nettogewinn für 2015 befindet sich mit €1,6 Mrd (VJ: €1,6 Mrd) im Rahmen der Erwartungen.
  • Das Unternehmen hat 2015 Wertberichtigungen auf seine konventionellen Kraftwerke in Höhe von €8,8 Mrd vorgenommen.
  • Die Rahmenbedingungen haben sich weiter verschlechtert. Die Annahmen über die Entwicklung von E.ON und Uniper werden kritisch geprüft.
  • E.ON will für 2015 erneut €0,50 je Aktie ausschütten. Die künftigen Investitionen und Dividenden müssen aber die angespannte Marktsituation widerspiegeln.

Die E.ON-Aktie fiel Ende September 2015 nach einem steilen Abverkauf auf ein Tief bei 7,07 EUR zurück. Von dort aus erholte sich die Aktie und näherte sich dem Widerstandsbereich zwischen 10,31 und 10,47 EUR deutlich an. Auch in einem zweiten Rallyversuch ausgehend von einem Tief bei 7,82 EUR erreichte der Wert diesen Widerstandsbereich nicht ganz. Nach diesem Rallyversuch fiel der Wert erneut auf die Marke bei 7,82 EUR zurück. Zuletzt behauptete er sich deutlich darüber.

Anzeige

Solange die Aktie von E.ON per Tagesschlusskurs über 7,82 EUR notiert, hat das Chartbild auf kurzfristige Sicht einen leicht bullischen Touch. Denn eine erneute Annäherung an den Widerstandsbereich um 10,31/47 EUR erscheint möglich. Ein Ausbruch über den kurzfristigen Abwärtstrend bei aktuell 8,96 EUR wäre ein Kaufsignal, das auf eine solche Bewegung hindeuten würde. Ein Tagesschlusskurs unter 7,82 EUR würde aber vermutlich eine neue Verkaufswelle auslösen, die wohl nicht am Tief bei 7,07 EUR Halt machen würde.

E-ON-Rallychancen-trotz-Rekordverlust-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
E.ON

ANZEIGE
Knock-Out-Produkte zu E.ON SE

WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
DL5WH4 9,01 € 9,01 € 0,58 0,63 16,38 open end
XM7CLJ 3,52 € 3,52 € 6,06 6,11 1,57 open end
DL2P1U 10,00 € 10,00 € 0,54 0,64 17,59 14.12.2016
DL2P1T 9,80 € 9,80 € 0,34 0,64 28,79 14.12.2016