ElringKlinger - WKN: 785602 - ISIN: DE0007856023

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 19,89 Euro

    Anzeige

    Rückblick: Alles andere als erfreut dürften derzeit die Bullen in der Elringklinger Aktie sein, denn seit einigen Tagen kommt der Kurs dieser ordentlich unter Druck. Ausgangspunkt der aktuellen Verkaufswelle war der misslungene Versuch der Bullen, den seit 18,85 Euro laufenden kurzfristigen Aufwärtstrend mit einem Ausbruch über die seit Jahresbeginn deckelnde Abwärtstrendlinie weiter fortzusetzen. Zwar konnte diese Widerstandslinie zunächst deutlich überschritten werden, der anschließende Pullback scheiterte jedoch. Auf der alten Abwärtstrendlinie fanden sich nicht genug Käufer, um den Trend wieder aufzunehmen und so sackte der Kurs nach unten hin ab. Damit zeigt sich vor allem kurzfristig ein deutlich bärisches Bild, wobei die Kurse hier auf die nächste potentielle Unterstützung bei 18,85 Euro zulaufen.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig weitere Verkäufe bis auf 18,85 Euro sollten in der Elringklinger Aktie eingeplant werden. Dabei sollten beide Varianten des direkten Durchlaufs nach unten aber auch die Möglichkeit einer vorgeschalteten kleineren Erholung in Betracht gezogen werden. Unterhalb von 18,85 Euro könnte es dann sogar nochmals abwärts bis auf 16,83 Euro gehen.

    Der starke Abverkauf der letzten Tage hinterließ jedoch keine wirklich markante Achtungsmarke für die Verkäufer nahe am aktuellen Kursgeschehen. Die alte Unterstützung bei 21,20 Euro wäre aber zumindest ein kleiner Anhaltspunkt, mit dessen Überschreiten per Tagesschluss weitere Erholungsgewinne bis auf 23,00 Euro möglich wären. Eine Trendwendemarke ist der Widerstand aber nicht.

    Kursverlauf vom 22.06.2010 bis 02.08.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert