ENEL - WKN: 928624 - ISIN: IT0003128367

Börse: Frankfurt in Euro / Kursstand: 3,73 Euro

Anzeige

Rückblick: Im Juni 2008 fiel die Aktie fiel die Aktie von Enel unter die wichtige Unterstützung bei 6,49 Euro ab. Damit wurde eine Topbildung erfolgreich abgeschlossen. Es kam also zu einem mittelfristigen Verkaufssignal.

Diese Signal war der Anlass für eine massive Verkaufswelle, welche die Aktie in mehreren Etappen bis vorletzte Woche auf 3,25 Euro abfallen ließ. Damit durchbrach der Wert das Tief aus dem Juni 2002 bei 4,31 Euro deutlich.

In den letzten Tagen erholte sich der Kurs der Aktie deutlich. In der Spitze notierte der Wert bereits bei 3,80 Euro. Trotzdem ist bis zum ersten wichtigen Widerstand bei 4,11 Euro noch einiger Platz.

Charttechnischer Ausblick: Die kurzfristige Erholung ist intakt. Anzeichen für einen Abbruch lassen sich bisher noch nicht ausmachen. Daher kann die Aktie in den nächsten Tagen durchaus noch bis 4,11 oder gar 4,31 Euro ansteigen.

Ein Wochenschlusskurs unter 3,25 Euro wäre allerdings ein starkes Verkaufssignal. Dann müsste mit einer Verkaufswelle bis ca. 2,58 Euro gerechnet werden.

Kursverlauf vom 10.02.2006 bis 24.03.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)