Anzeige

Die Titel der erneuerbaren Energien sind heute stark gefragt und finden sich heute, streckenweise mit Kursgewinnen im zweistelligen Prozentbereich, unter den größten Gewinnern im deutschen Markt. Aber "ein schöner Tag macht noch lange keinen Sommer". Die Branche befindet sich in einem sowohl kurz- als auch mittelfristig intaktem Abwärtstrend, in dem diese Kursgewinne zunächst nur als Erholungen zu werten sind. Diese kann sich durchaus noch einige Tage hinziehen, aber prozyklisch orientierten Investoren bieten diese Kursanstiege eher neue Verkaufschancen im laufenden Abwärtstrend als Kaufgelegenheiten.

Conergy Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Centrotherm Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)

Nordex Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)