• EUR/JPY - Kürzel: EUR/JPY - ISIN: EU0009652627
    Börse: FOREX / Kursstand: 122,3200 ¥
Anzeige

Tokio (GodmodeTrader.de) – EUR/JPY konsolidiert am Mittwochvormittag mit positiver Tendenz weiterhin das am 15. Dezember 2016 erreichte Sechsmonatshoch bei 124,10. Die Unterseite der seit rund vier Wochen bestehenden Seitwärtsspanne liegt bei 121,53 – dem Tief vom 29. Dezember 2016.

Die über Nacht gemeldeten japanischen Wirtschaftsdaten sind leicht besser ausgefallen als erwartet. So stiegen die Frühindikatoren, die die wirtschaftliche Entwicklung auf Sicht von sechs Monaten vorhersagen, im November auf 102,7 Punkte. Analysten hatten im Konsens mit einem Zuwachs auf 102,6 Zähler gerechnet, nach 100,8 Punkten im Oktober. Der Index der gleichlaufenden Indikatoren, der die aktuelle Situation widerspiegelt, legte im Berichtszeitraum von 113,5 Zählern auf 115,1 Punkte zu.

EUR-JPY-Frühindikatoren-gestiegen-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
EUR/JPY

Gegen 10:10 Uhr MEZ notiert EUR/JPY bei 122,41. Das Cross trifft am o.g. Sechsmonatshoch vom 15. Dezember 2016 bei 124,10 auf den nächsten wichtigen Widerstand. Die nächste wichtige Unterstützung unterhalb des o.g. Tiefs vom 29. Dezember 2016 bei 121,53 lässt sich am Tief vom 8. Dezember 2016 bei 120,88 lokalisieren.

ANZEIGE
Inline-Optionsscheine zu EUR/JPY

WKN Barriere oben Barriere unten Bid Ask Fälligkeit
SE614Q 126,00 112,00 7,10 7,35 17.03.2017
SE614P 128,00 110,00 8,89 9,14 17.03.2017
SE614R 129,00 112,00 9,20 9,45 17.03.2017
SE6TFA 126,00 95,00 7,29 7,54 17.03.2017