In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den Euro (EUR) gegenüber dem polnischem Zloty (PLN). Der Euro wird hier in Zloty gehandelt, d.h. steigt das Währungspaar EUR/PLN, wertet der Euro auf. Umkehrt kann man sagen: Der Zloty wertet dann ab.

Anzeige

Euro gegenüber polnischem Zloty - Kürzel: EUR/PLN - ISIN: EU0006169930

Kursstand: 4,0283 PLN

Rückblick: Der Euro pendelte sich gegenüber dem polnischen Zloty nach einem massiven Kurssprung im Mai volatil seitwärts ein, bevor im Juli ein moderater Abwärtstrend startete. Die Kursausschläge nahmen ab, von August bis November schob sich das Währungspaar moderat nach unten.

In dieser Woche kommt beachtliche Stärke auf, EUR/PLN bricht aus dem Abwärtstrendkanal seit August nach oben aus und springt zum ersten Mal seit Juli über den EMA200 (rot).

Charttechnischer Ausblick: Der Euro generiert gegenüber dem polnischen Zloty aktuell ein Kaufsignal, welches jetzt eine neue Rallybewegung in Richtung 4,2000 - 4,2400 PLN einleiten könnte.

Rücksetzer sollten möglichst im Bereich bei 3,9800 - 3,9900 PLN enden. Kippt das Währungspaar wieder nachhaltig unter 3,9500 PLN zurück, trübt sich das Chartbild wieder ein. Dann könnten wieder Abgaben bis 3,8500 und ans Jahrestief bei 3,8223 PLN folgen.

Kursverlauf vom 20.11.2009 bis 26.11.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.