euromicron - WKN: 566000 - ISIN: DE000A1K0300

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 19,62 Euro

    Anzeige

    Mittelfristig bewegt sich euromicron in einer breiten Range zwischen ca. 23,50 und 16,00 Euro. Dabei wurde zuletzt die obere Begrenzung getestet, von wo aus die Kurse im März deutlich nach unten hin abprallten. Im Anschluss hat das Verkaufsinteresse aber nicht ganz für ein Erreichen der 16er Unterstützung gereich und bei 17,05 Euro setzte eine neue Kaufwelle ein. Hier versuchten sich die Bullen zuletzt an der kurzfristigen Abwärtstrendlinie, die jedoch nicht überwunden werden konnte.

    Im kurzfristigen Bereich engt sich nun der Bewegungsspielraum ein und ein neuer Impuls wäre in den nächsten Tagen zu erwarten. Oberhalb von 20,30 Euro könnte es wieder aufwärts in Richtung 23,50 Euro gehen. Ein Rückfall unter die Unterstützung bei 19,20 Euro hingegen dürfte eine Wiederaufnahme des Abwärtstrends zur Folge haben, mit dem auch Verkäufe bis auf 16,00 Euro nicht ausgeschlossen sind.

    Kursverlauf vom 24.01.2012 bis 03.08.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert