First Solar - Kürzel: FSLR - ISIN: US3364331070

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 18,52 $

    Anzeige

    Die First Solar Aktie schießt heute um über 25 % nach oben nach den Zahlen gestern Abend und erreicht bereits die Oberkante einer potenziellen Bärenflagge. Hier im Bereich bei 19,00 - 20,70 $ dürfte der Kurs zunächst ins Stocken kommen.

    Dreht die Aktie dann wieder und rutscht nachhaltig unter 14,80 $ zurück, wird ein Verkaufsignal mit Zielen bei 11,43 und 10,00 $ ausgelöst. Oberhalb der Abwärtstrendlinie (aktuell 21,80 $) wäre weiteres Erholungspotenzial bis 23,50 und ggf. 25,29 $ gegeben.

    Meldung von gestern nachbörslich: First Solar nachbörslich mit Kursexplosion nach guten Zahlen und Ausblick

    New York (BoerseGo.de) - Die Aktie des US-Photovoltaik-Produzenten First Solar legt nachbörslich einen zweistelligen Kurssprung hin, nachdem das Unternehmen mit guten Zahlen und einem positiven Geschäftsausblick überzeugen konnte. Das Unternehmen hat im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres seinen Gewinn um knapp über 80 Prozent auf 1,27 Dollar je Aktie gesteigert und die Konsensschätzungen der Analysten um 35 Cent übertroffen. Der Umsatz kletterte gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal um 79,5 Prozent auf 957 Millionen Dollar, was ebenfalls über den Konsensschätzungen der Analysten von 822,19 Millionen Dollar liegt.

    "Trotz des unsicheren Marktumfelds haben wir starke Zahlen für das zweite Quartal präsentiert. Wir gehen weiterhin davon aus, dass wir in diesem Jahr die Gesamtproduktion von 2,6 bis 3,0 Gigawatt erreichen werden", so CEO Jim Hughes. Für das Gesamtjahr erhöht der Konzern seine Gewinnprognose von 4,00 bis 4,50 Dollar auf 4,20 bis 4,70 Dollar je Aktie. Die Umsatzprognose für das Gesamtjahr wird von 3,5 bis 3,8 Milliarden auf 3,6 bis 3,9 Milliarden Dollar nach oben korrigiert. Innerhalb der letzten 12 Monate ist die Aktie des Photovoltaik-Produzenten um 87 Prozent eingebrochen.

    Kursverlauf vom 21.03.2012 bis 02.08.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert