Gagfah - WKN: A0LBDT - ISIN: LU0269583422

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 4,43 Euro

    Anzeige

    Rückblick: Die Kursverluste in der Gagfah Aktie seit Freitag letzter Woche bringen die Käufer langsam wieder ins Schwitzen. Nicht nur, dass die Kurse damit erneut im Widerstandsbereich um 5,05 Euro scheiterten, sondern vor allem auch der Umstand, dass heute ein kurzfristig neues Zwischentief unterhalb von 4,42 Euro erreicht wurde, ist hier vorsichtig bärisch zu werten. So ließe sich die Entwicklung seit dem ersten Test der 5,05er Widerstandsmarke als kleines Toppingmuster werten, dem derzeit jedoch noch die kurzfristige Aufwärtstrendlinie als bullisches Signal entgegensteht.

    Charttechnischer Ausblick:Das Kursgeschehen in der Gagfah Aktie sollte jetzt engmaschig verfolgt werden, denn mit den heutigen Kursverlusten droht die Aktie auch kurzfristig wieder in einen Bärenmarkt zurückzufallen. Kann sich der Ausbruch unter 4,42 Euro durchsetzen, wären weitere Kursverluste bis auf 3,75 Euro einzuplanen. Darunter läge ein nächstes Ziel bei 3,43 Euro.

    Ein neues Kaufsignal lässt sich derzeit erst wieder oberhalb von 4,96 Euro ausmachen. Mit diesem könnte sich die Aufwärtsbewegung weiter bis in den Beriech von 5,66 Euro fortsetzen. Ein Halten der Unterstützung bei 4,42 Euro per Tagesschluss und ein schneller Konter in Form einer weißen Tageskerze wäre hierfür ein erster Schritt.

    Kursverlauf vom 03.05.2011 bis 01.11.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert