Genworth Fin. - Kürzel: GNW - ISIN: US37247D1063

Börse: NYSE in USD / Kursstand: 6,00 $

Anzeige

Rückblick: Vom Tief bei 0,71 $ im November 2008 konnte die Aktie bis auf 19,36 $ im April 2010 steigen. Von diesem Hoch aus ging es wiederum bis auf 4,80 $ im September letzten Jahres abwärts. An dieser Stelle traten Käufer in den Markt und Genworth konnten bis an den historischen Abwärtstrend heran steigen.

Mit dem gestrigen Handelsverlauf hat sich das Blatt jedoch gewendet. Nach einer fulminanten Kurslücke bis unter den Aufwärtstrend, fiel die Aktie bis auf 5,83 $.

Charttechnischer Ausblick: Zwar hatten wir, in der letzten Chartanalyse vom 30.03.2012, einen Kursrutsch favorisiert, jedoch nicht in dieser Intensität. Nun bleibt zunächst abzuwarten, ob sich die Aktie stabilisieren kann oder weiter verkauft wird. Unterstützungsbereiche sind bei ca. 5,70 $, 5,30 $ und 5,00 $, zu erwarten.

Korrigiert die Aktie den Kursrutsch, wären Anstiege bis rund 7,00 $ denkbar. Ein direkter Schluss der Kurslücke ist aufgrund der Größe und der dazwischen liegenden Trendlinie ist jedoch unwahrscheinlich.

Kursverlauf vom 16.09.2011 bis 19.04.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.