Gilead Sciences - Kürzel: GILD - ISIN: US3755581036

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 40,52 $

Anzeige

Rückblick: Im Oktober letzten Jahres durchbrachen die Kurse von Gilead den Widerstandsbereich bis hin zu 36,82 $, womit im Chart ein Doppeltief vollendet wurde. Dieses Kaufsignal mündete in einem Aufwärtstrend, mit dem die Kurse bis auf ein aktuelles Hoch bei 42,93 $ klettern konnten.

Hier setzte im April jedoch deutlicheres Verkaufsinteresse ein und die Kurse fielen zuletzt unter die mittelfristige Aufwärtstrendlinie zurück. Damit zeigt sich in der Aktie nun ein erstes prozyklisches Verkaufssignal, welches bisher jedoch noch nicht durch weiter nachgebende Kurse bestätigt werden konnte. Vor allem der heutige deutliche Kurssprung eröffnet nun die Möglichkeit, dass es sich bei dem Ausbruch nach unten um ein Fehlsignal handelte.

Charttechnischer Ausblick: Wollen die Bullen in der Gilead Aktie deutlichere Verkäufe verhindern, müssen diese nun dranbleiben. Ein Rückfall unter 38,79 $ würde für ein Ende des Aufwärtstrends sprechen und ließe auf der Gegenseite weitere Kursverluste bis zunächst ca. 36,00 $ zu.

Halten sich die Kurse aber über 38,79 $, könnte die Korrektur der letzten Wochen nun beendet sein. In diesem Fall würden neue Rallyhochs im Bereich von ca. 44,00 $ locken.

Kursverlauf vom 15.04.2010 bis 02.05.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert