Gilead Sciences - Kürzel: GILD - ISIN: US3755581036

Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 50,79 $

Anzeige

Rückblick: Nur weil der Nasdaq fällt, müssen nicht gleich alle Aktien ebenfalls fallen. Zugegeben, die Marktkorrelationen sind im allgemeinen sehr hoch, aber zumindest die Aktie von Gilead konnte sich dieser entziehen. Zwar kam auch Gilead im Sommer letzten Jahres unter Druck und fiel bis auf ein Tief bei 35,60 $ zurück. Hier meldeten sich jedoch die Käufer wieder zu Wort und diese haben das Ruder seit dem nicht mehr aus der Hand gegeben.

Vor allem seit Ende November dominieren diese das Kursgeschehen und in der Aktie zeigt sich ein kurzfristig intakter Aufwärtstrend. Mit diesem konnte auch das Widerstandsniveau um 49,20 $ und die exp. GDL 200 nachhaltig durchbrochen werden (bullisch) und potentiellen Käufern stellt sich nun erst wieder bei 56,95 $ ein nächster Widerstand entgegen.

Charttechnischer Ausblick: Die Aktien von Gilead weisen aktuell relative Stärke auf und diese könnte oberhalb von 46,70 $ auch weiter anhalten. Kursgewinne bis auf 56,95 $ wären dann in den kommenden Wochen möglich, wobei zwischenzeitlich kurzfristige Rücksetzer eingeplant werden sollten. Trotz dieser guten Chance darf aber auch das allgemeine Marktrisiko zur Zeit nicht unberücksichtigt bleiben, denn es ist fraglich, ob die Aktie diese relative Stärke halten kann, wenn der Gesamtmarkt wieder nach unten wegbricht. Insofern sollte trotz des guten Chartbilds auch auf der Käuferseite vorsichtig agiert werden.

Setzen sich jedoch wider Erwarten die Verkäufer durch und die Aktie fällt per Tagesschluss unter 46,70 $ zurück, so muss mit einer Verkaufswelle bis auf 42,00 $ gerechnet werden.

Kursverlauf vom 18.06.2008 bis 30.01.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)