Glaxosmithkline - WKN: 940561 - ISIN: GB0009252882

Börse: Frankfurt in Euro/ Kursstand: 14,38 Euro

Anzeige

Rückblick: Die GLAXOSMITHKLINE - Aktie markierte im März 2003 ein Tief bei 14,75 Euro und startete danach eine Rallye, welche die Aktie bis in den November 2005 auf ein Hoch bei 23,19 Euro führte.

Danach ging die Aktie zunächst in eine Seitwärtsbewegung über. Ab April 2007 setzte eine starke Abwärtsbewegung ein. Seit Mitte Januar 2008 notiert die Aktie unter dem langfristigen Aufwärtstrend seit 2003.

Seit Mitte März wird die Aktie nun sogar schon unter dem Tief aus 2003 gehandelt. Bis auf 12,73 Euro fiel die Aktie bereits ab. Von dort aus erholt sich der Wert wieder und notiert nun knapp unter dem Tief aus 2003.

Charttechnischer Ausblick: Durchbricht die GLAXOSMITHKLINE - Aktie 14,75 Euro auf Wochenschlusskursbasis, dann wäre eine weitere Erholung bis ca. 16,08 Euro möglich.

Sollte der Wert jedoch per Wochenschlusskurs unter 12,73 Euro abfallen, wäre mit einem fortgesetzten Kapitalabzug zu rechnen. Kursverluste bis 9,80 Euro wären dann wahrscheinlich.

Kursverlauf vom 11.02.2005 bis 29.04.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)