• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 1.314,98 $/Unze (Deutsche Bank Indikation)
  • Gold - WKN: 965515 - ISIN: XC0009655157 - Kurs: 1.314,98 $/Unze (Deutsche Bank Indikation)

Das Sentiment in der Analystengilde bzgl. Gold ist eindeutig bärisch. Ich selbst hatte mich zuletzt mit der technischen Bewertung zurückgehalten, weil es für mich wenig Sinn macht, in einem Markt, der sich beide Seiten fortlaufend offenhält, eine Prognose zu wagen. Nach dem Ablauf dieser Woche zeigt sich eine deutlich klarere Signallage.

Anzeige

Ich schließe mich ab dieser Woche dem Lager der Goldbullen an.

Das Tief im Bereich von 1.240 $ hatte ich auf meinem Guidants Desktop in der dort veröffentlichten folgenden Gold Analyse aber bereits benennen können. Anbei das Original PDF Dokument der Analyse:
http://bit.ly/1mZRyKL

Auf was ich hinaus möchte: Es lohnt sich meine Kommentare auf meinem Guidants Desktop mitzulesen: http://go.guidants.com/de#c/harald_weygand

Gold dürfte relativ zügig bis 1.378 $ ansteigen. Dort liegt der EMA200 auf Wochenbasis als allesentscheidender Widerstand im Markt. Ein größeres Kaufsignal kann erst entstehen, wenn der Goldpreis über 1.390 $ ansteigen kann; und zwar nachhaltig. Als Folge-Kursziel würde sich der Bereich um 1.525 $ und dann 1.630 $ ergeben. Das 1.390er $ Preisniveau ist unter mittel- und langfristigen Gesichtspunkten ungemein wichtig, es ist richtungsweisend. Der Bodenbildungsprozess seit Mai 2013 ist bei 1.390 $ gedeckelt. Ein Anstieg über 1.390 $ würde diesen extrem nervenaufreibenden Prozess endlich auslösen.

Wir bei GodmodeTrader bewerten alle Assetklassen technisch. Aktien, Indizes, Rohstoffe, Devisen, Anleihen. Insofern ist Gold ein Underlying unter vielen. Wenn ein Anleger ausschließlich in das Edelmetall Gold investiert, ist es für mich persönlich ein klein wenig befremdlich. Da baut der Mensch riesige Pyramiden, komponiert Symphonien, bewegt sich mit Zügen, Autos und Flugzeugen fort, hört dabei Musik und telefoniert, transplantiert ganze Organe, entdeckt das Higgs-Boson-Teilchen und anstatt in den Fortschritt der Menschheit zu investieren, zieht so mancher sich in sein imaginäres Schneckenhaus zurück, legt ausschließlich in Gold an. Nun denn, es möge der Ausspruch von Friedrich dem Großen gelten: „Jeder nach seiner Façon“.

GOLD-Endlich-wieder-bullisch-Ziel-1-630-Chartanalyse-Harald-Weygand-GodmodeTrader.de-1
Gold-w

ANZEIGE
Passende Produkte

Name Index/Benchm. Abb.art TER % Bid Ask
ETFS Physical Gold Gold Physisch 0,39 105,23 $ 105,53 $
ETFS EUR Daily Hedged Physical Gold Gold Swap 0,39 8,62 8,74
Gold Bullion Securities Gold Physisch 0,40 0,00 $ 0,00 $