• Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 1.208,23 $/Unze (Deutsche Bank Indikation)
  • Dow Jones US Gold Mining - Kürzel: - ISIN: XC0006883521
    Börse: NYSE / Kursstand: 50,67 Pkt (NYSE)
  • Barrick Gold Corp. - Kürzel: ABR - ISIN: CA0679011084
    Börse: Frankfurt / Kursstand: 10,770 € (Frankfurt)
  • Alle Instrumente anzeigen
  • Gold - WKN: 965515 - ISIN: XC0009655157 - Kurs: 1.208,23 $/Unze (Deutsche Bank Indikation)
  • DOW Jones US Precious Metals Index - WKN: 688352 - ISIN: XC0006883521 - Kurs: 50,67 Pkt (NYSE)
  • Barrick Gold Corp. - WKN: 870450 - ISIN: CA0679011084 - Kurs: 10,770 € (Frankfurt)

Meine Stammleser wissen, dass ich gerne auf den Indikator Ichimoku Kinko Hyo zurückgreife, um das Trendverhalten von Basiswerten zu studieren. Der Bruch der Wochenwolke als bullishe Unterstützung im DAX zu Beginn des Jahres nach vielen Jahren der Hausse hatte mich zu einem sehr negativen Jahresausblick bewogen. Dieser scheint sich immer mehr zu bewahrheiten. Die Aktienmärkte weltweit rauschen in den Keller.

Anzeige

Es hat zwar eine Weile gedauert, seit einigen Wochen wird Gold aber wieder entdeckt. Die Korrelation "fallende Märkte, steigender Goldpreis" ist zurück. Über die Gründe möchte ich hier nicht philosophieren. Das sollen andere tun. Fakt ist: Konträr zum Verkaufssignal im DAX könnte bei Gold in dieser Woche ein großes mittel- bis langfristiges technisches Kaufsignal entstehen. Denn mit den heutigen Kursgewinnen brechen wir aus der Wochenwolke nach oben aus.

Verpassen Sie keine meiner Analysen mehr! Folgen Sie mir auf Guidants!

GOLD-Hier-tut-sich-Großes-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Gold Ichimoku Wochenchart

Noch ist das Kaufsignal aber per Wochenschlusskurs nicht bestätigt. Auch für einen Wechsel der Wolke von rot auf grün braucht es noch etwas Zeit. Gold sollte die Woche möglichst signifikant über 1.191 USD beenden. Die nächsten Trendziele lassen sich in diesem Fall bei 1.232 und 1.309 USD nennen. Im gestrigen Interview mit Börse Stuttgart TV war ich nicht davon ausgegangen, dass Gold es direkt in dieser Woche mit dem Ausbruch schaffen wird. Dass die zwischenzeitliche Schwäche aber schnell wieder hochgekauft wurde, ist ein positives Zeichen.

Dasselbe gilt für den Dow Jones US Gold Mining Index. Dieser war gestern mit einem Minus von 4 % gestartet, um den Handelstag als bester Sektor mit einem Plus zu beenden. Eine bullishere Tageskerze gibt es meiner Ansicht nach nicht, das Reversal dürfte heute zumindest zu Beginn gekauft werden. Ein Test des Hochs bei 54,13 Punkten ist möglich. Steigt der Index darüber, werden die nächsten Trendziele bei 57,77 und 62,79 Punkten aktiviert.

Der Dow Jones US Gold Mining Index war im Januar noch aus einer mehrmonatigen Range nach unten ausgebrochen. Dieses Signal erwies sich aber nicht als valide, die Käufer konterten schnell. In der Folge gelang der Ausbruch aus der oberen Rangebegrenzung bei 46,55 Punkten. Pullbacks an die Marke von 46,55 Punkten böten eine nochmalige Einstiegsgelegenheit. Der Rücklauf könnte gestern aber bereits beendet worden sein. Bei einem Wiedereintritt in die Range würde das Bild dagegen zumindest kurzfristig wieder auf neutral kippen.

GOLD-Hier-tut-sich-Großes-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-2
Dow Jones US Gold Mining Tageschart

Einer der beliebtesten Minentitel überhaupt ist die Aktie von Barrick Gold. Das war in den vergangenen Jahren aber nicht immer so. Die hohe Verschuldung des Konzerns wurde ihm immer negativ ausgelegt. 2016 hat die Stimmung aber komplett gedreht, die Aktie kennt kein Halten mehr. Auch hier lag ich mit dem letzten Update und der Erwartung einer baldigen Konsolidierung daneben. Die Aktie startete zunächst weiter durch und erreichte das nächste Trendziel bei 12,24 USD. Erst anschließend kam es zu einem Rücksetzer. Ein Rücklauf auf die 10,00-USD-Marke ist nach den Entwicklungen in dieser Woche aber nur mehr eine Nebenvariante. Die gestrige Tageskerze ist durchweg bullish. Neue Hochs über 12,24 USD würden den Weg auf 13,70 USD freimachen. Für die Käufer spricht auch das baldige Golden Cross, das sich im Chart ankündigt. Neutral würde es werden, wenn die Unterstützung bei 10,00 USD unterschritten wird.

Lesen Sie auch die Analyse meines Kollegen Thomas May zum Goldpreis!

GOLD-Hier-tut-sich-Großes-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-3
Barrick Gold

ANZEIGE
Passende Produkte

Name Index/Benchm. TER % Bid Ask
ETFS EUR Daily Hedged Physical Gold Gold 0,39 9,44 9,53
ETFS Physical Gold Gold 0,39 114,73 $ 114,80 $
Gold Bullion Securities Gold 0,40 0,00 $ 0,00 $
ETFS 1 x Daily Short Gold Bloomberg Gold Subindex Total Return 0,98 20,69 $ 20,74 $
ETFS 2 x Daily Long Gold Bloomberg Gold Subindex Total Return 0,98 42,21 $ 42,71 $