Mit aktuell 1.622 $ pro Feinunze steht der Goldpreis direkt vor einem Ausbruch mit Kursziel 1.800 $. Entscheidend ist aber das Kursverhalten bei 1.642 $. Erst ein Anstieg über 1.642 $ auf Tagesschlußkursbasis und Wochenschlußkursbasis generiert das Kaufsignal.

Um es andersherum auszudrücken! Solange der Goldpreis unter 1.642 $ steht, befindet er sich noch im Korrekturmodus.

Anzeige

Wie Sie der aktuellen Chartgrafik entnehmen können, liegt bei 1.573 $ eine Unterstützung im Markt. Seit Mai dieses Jahres wird diese auf Wochenschlußkursbasis gehalten. Im 1.573 $ Bereich sind also Käufer unterwegs. Umgekehrt formuliert, heißt dies für die Zukunft, dass ein Goldpreisverfall unter 1.573 $ auf Wochenschlußkursbasis bärisch zu werten ist. Bei 1.535 $ und 1.490 $ liegen weitere Unterstützungen im Markt, für mich ist aber die 1.573er Marke die entscheidende.

In diesem turbulenten Markt bietet es sich an, immer auch die scheinbar unmöglichste Prognosevariante zumindest im Hinterkopf zu haben. Bei einem Goldpreisverfall unter 1.573 $ pro Feinunze auf Wochenschlußkursbasis könnte dies auf eine bevorstehende Marktbereinigung (starke Korrektur!) hindeuten.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert

Herzlichst,
Ihr Harald Weygand - Head of Trading bei GodmodeTrader.de

GodmodeTrader ist ein Service der BörseGo AG : http://www.boerse-go.ag/

Die BörseGo AG ist Münchens bester Arbeitgeber 2012.

Wir sind wir, wir sind die BörseGo AG : http://bit.ly/orOLok

Echtzeit-Finanznachrichten Jandaya : http://www.jandaya.de

Die GodmodeTrader Tradingservice PREMIUM : http://www.godmode-trader.de/Premium

Live Events - Webinare, Börsentage, Messen : http://www.godmode-trader.de/events

GodmodeTrader Iphone & Android Apps : http://www.godmode-trader.de/anywhere/

GodmodeTrader Realpush Tool : http://www.godmode-trader.de/realtimekurse

NEU: Börsenfuxx-Fundamental Screener :http://www.boersenfuxx.de/#!/Maerkte/Suche-AnalyseKursverlauf seit März 2011 (1 Kerze = 1 Woche)
keop061E55DJ.gif
Kopie der BIAS-führenden Analysen bei GodmodeTrader.de ...

Gold - Mittel- und langfristig stark BULLISCH
20.06.2012, 21:38 Uhr

Ich möchte mit diesem Analysenupdate nochmals unterstreichen, dass wir Gold aus charttechnischer Sicht nach wie vor sehr aussichtsreich sehen; und zwar mittelfristig und langfristig. Das Sentiment hat sich zuletzt abgekühlt, um die immer zahlreicher werdenden Dr. Dooms ist etwas ruhiger geworden, das ist gut für den Basiswert.

GOLD - ISIN: XC0009655157

Kursstand : 1.607 $ pro Feinunze

Chart (oben): Seit September dreht der Goldpreis in einem breiten Kurskorridor seine Warteschleifen. Es liegt kein Trendwendemuster vor. Innerhalb des Kurskorridors bewegt sich Gold seit 4 Wochen, - in der Chartgrafik eindrucksvoll zu sehen -, direkt unter dem EMA50 auf Wochenbasis (blaue gleitende Durchschnittslinie), der bei 1.627 $ deckelnd wirkt. Dieser EMA steht für die Kraft der Verkäufer auf dem 1.627er $ Preislevel.

Steigt der Goldpreis über 1.642 $ an, das zeigt der Chart unten, generiert dies ein mehrwöchiges Kaufsignal mit einem ersten Kursziel bei 1.770-1.780 $. Im Bereich dieser Kurszielzone kann es dann zu einem Rücklauf kommen.

Steigt der Goldpreis auf Wochenschlußkursbasis über 1.780 $ an, generiert dies ein mittelfristiges Folge-Kaufsignal mit Kursziel 2.350 $.

Bei 1.527 $ liegt ab jetzt eine sehr wichtige Unterstützungsmarke im Markt. Sollte sie wider Erwarten gebrochen werden, würde dies aus charttechnischer Sicht dafür sprechen, dass es im Goldpreis nochmals eine Marktbereinigung geben könnte. Unter 1.527 $ dürften Stoplossabsicherungen im Markt liegen, die bei einem Unterschreiten dieser Marke abgegriffen werden würden.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.

Chart (oben): Kursverlauf seit Januar 2010 (1 Kerze = 1 Woche)
Chart (unten): Kursverlauf seit 17. Oktober 2011 (1 Kerze = 1 Tag)

ziob752F9UVC.gif

NEU: Screening nach KGV,Dividendenrendite,Vola-Pattern,Ausbrüchen, KBV, KCV, Volatilitäten, Dividendenrendite, Dividendenwachstum, PEG Ratio, Umsatzrendite, Eigenkapitalquote, Verschuldungsgrad und und und ... Wirklich SENSATIONELL!

Unglaublich umfangreich, unglaublich übersichtlich, unglaublich schnell und unglaublich kostenlos. Sie merken es, ich bin unglaublich aus dem Häuschen und das hat seinen Grund.

Das neue Finanzportal, der neue Screener ist da : Der Börsenfuxx

ziob695K0PU3.jpg

Der Börsenfuxx, das neue einzigartige Finanzportal am Trading- und Investmentfirmament! Als mir meine Kollegen aus der Technik dieses Projekt zeigten, war ich hin und weg, ich war begeistert. Das Portal kommt unscheinbar daher, wenn man sich dann aber ein kleinwenig hinklickt, merkt man erst, wie mächtig die einzelnen Funktionen sind. Im deutschsprachigen Internet hat das, was der Börsenfuxx jetzt bietet, bisher gefehlt: Umfangreiche, saubere Fundamentaldaten zu europäischen und US amerikanischen Atktien. KGV, KBV, KCV, Volatilitäten, Dividendenrendite, Dividendenwachstum, PEG Ratio, Umsatzrendite, Eigenkapitalquote, Verschuldungsgrad und und und ... für alle Aktien.

Mit dem Börsenfuxx-Aktien-Screener filtern Sie den Aktienmarkt nach Belieben. Über 30 charttechnische und fundamentale Kennzahlen können beliebig miteinander verknüpft werden: So finden Sie genau die Aktien, die für Sie interessant sind.

Der Börsenfuxx-Monitor ist Ihr ausgefuxxter Marktüberblick. Er sortiert den Markt nach Kennzahlen wie Volatilität, Dividendenrendite, Kurs-Gewinn-Verhältnis oder dem Abstand zwischen Hoch oder Tief.

Mit den Chartgalerien vergleichen und analysieren Sie ganz einfach mehrere Aktien gleichzeitig. Die Chartdarstellungen können Sie ebenso frei wählen wie die verwendeten Werkzeuge und Indikatoren.

Die Internetadresse lautet : http://www.boersenfuxx.de

http://www.boersenfuxx.de/#!/Maerkte/Suche-Analyse

Sie werden den Börsenfuxx lieben! Das verspreche ich Ihnen.

Herzliche Grüße,
Ihr Harald Weygand

ANZEIGE
Knock-Out-Produkte zu Gold

Art WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
Call AA61FW 1.188,84 $ 1.188,85 $ 8,33 8,35 11,31 open end
Call AA61FU 1.147,13 $ 1.147,14 $ 11,34 11,36 8,30 open end
Call ABN1GB 596,15 $ 626,00 $ 51,10 51,12 1,84 open end
Put AA7AWQ 2.097,88 $ 2.056,00 $ 57,60 57,62 1,64 open end
Put AA7SCT 1.433,07 $ 1.404,00 $ 9,51 9,53 9,92 open end
Put AA7SCS 1.428,16 $ 1.399,00 $ 9,15 9,17 10,31 open end