Goldman Sachs Group - Kürzel: GS - ISIN: US38141G1040

Börse: NYSE in USD / Kursstand: 99,21$

Anzeige

Rückblick: Innerhalb des Abwärtstrends seit 2007 fiel die Aktie von Goldman Sachs gegen Ende 2008 bis auf ein Tief bei 47,41 $ zurück. Kurz darauf erfolgte ein dynamischer Anstieg bis zum Widerstandsbereich von 193,00 $. Im Bereich von 129,50 und 193,00 $ versuchte der Wert schließlich drei Mal aus seinem langfristigen Abwärtstrend auszubrechen, scheiterte jedoch und fiel auf 84,27 $ zurück. Aktuell läuft eine zaghafte Erholung im Wert.

Charttechnischer Ausblick: Der Widerstandsbereich am EMA 50 stellt für die Käufer der Goldman Sachs- Aktie nur eine kleine Hürde dar und sollte mit einem Anstieg über 102,42 $ schließlich überwunden werden. Damit wäre der Weg bis zum Sekundärabwärtstrend bei etwa 110,00 $ frei. Erst wenn es gelingt diesen Bereich nachhaltig zu überwinden, kommen weitere Kursgewinne bis 121,24 und ggf. 125,50 $ in Frage.

Unterhalb von 96,01 $ müssen sich die Käufer allerdings vorsehen. Es drohen nämlich Abgaben bis 89,79 $. Signifikante Rücksetzer darunter führen jedoch weiter abwärts bis zum Jahrestief von 84,27 $. Darunter ist mit einer mittelfristigen Fortsetzung der Abwärtsbewegung zu rechnen.

Kursverlauf vom 13.04.2011 bis 07.12.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1Tag)

Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.