ziob7500WIJL.jpg

    Kurzfristig ist der Goldpreis maßgeblich von Spekulationen getrieben, Bernanke könnte nachher um 20:15 Uhr wieder einen Hinweis auf goldpolitische Lockerungen (QE) geben. Der Zinsentscheid der US-Notenbank Fed wird um 18:30 Uhr verkündet. Die Pressekonferenz folgt um 20:15 Uhr. Einer neuen Umfrage von Bloomberg zufolge rechnen 58 Prozent aller befragten Analysten heute Abend mit einer Fortführung des Programms „Operation Twist“. Dabei werden im Anleiheportfolio der Fed kurzfristige Anleihen verkauft und zugleich durch den Kauf langfristiger Anleihen ersetzt. Dadurch sinken die langfristigen Zinsen, was der Konjunktur auf die Sprünge helfen soll.

    Anzeige

    Nach Einschätzung des Chefvolkswirts von Goldman Sachs, Jan Hatzius, wird die US-Notenbank Fed bei ihrem jetzigen Treffen höchstwahrscheinlich eine Lockerung der Geldpolitik beschließen, nachdem die jüngsten Daten auf eine Verschlechterung des Arbeitsmarktes hindeuten und die Krise in Europa an Intensität gewinnt. Seiner Meinung nach wird die Fed wahrscheinlich verkünden, dass sie voraussichtlich mit Hypotheken besicherte Anleihen und US-Staatsanleihen ankaufen wird. "Es wäre eine ziemliche Überraschung, wenn es diese Woche nicht zu dieser Lockerung käme", so Hatzius.

    Bernanke macht aber genauso wenig wie Jogi Löw genau das, was außenstehende, kommentierende Beobachter forciert fordern. Eher genau das Gegenteil. Es war klar, dass Jogi Gomez wieder einsetzen würde. Bei Hatzius glaube ich mittlerweile, dass Goldman Sachs ihn vorne machen läßt und die Klienten gleichzeitig auf kurzfristige Shortmöglichkeiten hingewiesen werden :-)

    Wenn Bernanke nachher keine Hinweise auf QE oder ein Äquivalent gibt, könnte Gold kurzfristig nochmals unter Druck geraten. Das ist nicht auszuschließen!

    Mittelfristig und langfristig sieht Gold unabhängig von den kurzfristigen Spekulationen sehr gut aus; also auch dann, wenn der Goldpreis kurzfristig nochmals einknicken sollte. Anbei nun das Interview.

    ANZEIGE
    Knock-Out-Produkte zu Gold

    Art WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
    Call AA8BY9 1.183,39 $ 1.206,00 $ 8,19 8,21 11,56 open end
    Call AA8DZV 1.137,15 $ 1.159,00 $ 11,79 11,81 8,22 open end
    Call AA7V0Z 646,43 $ 646,43 $ 48,53 48,55 1,99 open end
    Put AA3PPR 1.948,27 $ 1.911,00 $ 49,04 49,06 1,97 open end
    Put AA7V2K 1.692,63 $ 1.692,62 $ 29,76 29,78 3,25 open end
    Put AA7SCS 1.416,23 $ 1.389,00 $ 9,25 9,27 10,58 open end