Grammer - WKN: 589540 - ISIN: DE0005895403

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 11,97 Euro

    Anzeige

    Rückblick: Vom Kurstief des Jahres 2009 bei 2,45 Euro ausgehend, begann die Grammer Aktie eine atemberaubende Aufwärtsbewegung bis hin zum Mehrjahreshoch von 20,89 Euro. Im April endete diese Party und pure Ernüchterung machte sich breit.

    Im Zuge der Gesamtmarktkorrektur stürzte die Aktie dann zum Anfang des Handelsmonats August unter die Unterstützung von 14,60 Euro. Hierbei markierte die Aktie ein Zwischentief bei 10,65 Euro. Die charttechnische Situation wird somit weiterhin von den Verkäufern dominiert.

    Charttechnischer Ausblick: Unterhalb von 14,60 Euro bleibt die Aktie in der Hand der Bären und ein Bruch des letzten Zwischentiefs von 10,65 Euro gilt als wahrscheinlich. Wird dieses Niveau aufgegeben, drohen weitere Abgaben bis 7,50 Euro und dem folgend bis in den Bereich von 5,65 Euro.

    Kontern die Käufer allerdings mit stark anziehenden Kursen bis über den Widerstandsbereich von 14,60 Euro hinaus, wäre schlimmeres verhindert und es sollten vielmehr Aufschläge in Richtung des April-Hochsbei 20,89 Euro berücksichtigt werden.

    Hinweis in eigener Sache: Treffen Sie mich Ende September auf einer Deutschland-Roadshow mit IG-Markets. Nähere Informationen über die Städte etc. erfahren Sie hier!

    Kursverlauf vom 06.10.2006 bis 09.08.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.