Grenkeleasing - WKN: 586590 - ISIN: DE0005865901

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 38,70 Euro

    Anzeige

    Rückblick: Kurzfristig übernahmen in den vergangenen Handelstagen die Verkäufer das Ruder in der Grenkeleasing Aktie und mit diesen kam es unterhalb des Widerstands bei 39,40 – 40,09 Euro zu einer neuerlichen Korrekturbewegung. Bisher aber ist diese immer noch bullisch zu werten. Zum einen blieb die Aktie bisher größtenteils oberhalb der beiden gleitenden Durchschnitte und drehte zuletzt auch auf dem 50iger (blau) nach oben hin ab und zum anderen zeigt sich nur verhaltenes Verkaufsinteresse. Wirklichen Druck nach unten konnten die Bären nicht erzeugen, was im Sinne einer bullischen Flagge durchaus positiv zu werten ist.

    Charttechnischer Ausblick:Mit dem letzten Zwischentief bei 37,45 Euro könnte die Grenkeleasing Aktie bereits ihr Korrekturtief gefunden haben. Gelingt in diesem Anlauf nun auch der Ausbruch über 39,40 – 40,09 Euro, würde sich dem kurzfristigen Aufwärtstrend ein auch mittelfristiges Kaufsignal anschließen. Weitere Gewinne bis auf 46,00 Euro wären dann in den kommenden Wochen möglich.

    Rutscht die Aktie aber noch einmal ab und fällt unter 37,45 Euro zurück, droht die aktuelle Korrektur in einen kurzfristigen Abwärtstrend überzugehen. Im Rahmen dessen wären dann auch weitere Kursverluste bis zur zentralen Unterstützung bei 33,00 Euro nicht ausgeschlossen.

    Kursverlauf vom 26.07.2011 bis 19.01.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert